Bamse
Bamse

BamseVärldens starkaste och snällaste björn („Der stärkste und netteste Bär der Welt“) ist eine schwedische Cartoon-Figur, die von Rune Andréasson geschaffen wurde. Die Figur tauchte 1966 zuerst in kurzen Filmen des schwedischen Fernsehens auf, bevor sie 1973 ihre eigene, kontinuierlich erscheinende Zeitschrift bekam. Rune zeichnete bis 1975 die Serie selbst und hat bis 1990 die Geschichten entwickelt. 1993 wurde die Zeitschrift in elf Sprachen herausgegeben und hatte eine Gesamtauflage von 1,5 Millionen Exemplaren. Ein Jahr zuvor gab es auch eine deutsche Ausgabe mit dem Namen „Tino Tatz“. Diese brachte es von Januar 1992 bis Oktober 1993 auf 14 Ausgaben und wurde vom Ehapa Verlag vertrieben.

Im Jahre 1980 erschien in Schweden eine Briefmarke zu Ehren von Bamse.

Der Name Bamse kommt von einem skandinavischen Wort, das „Bär“ oder „Teddybär“ (im Dänischen), aber auch „riesig“ (im Schwedischen) bedeutet.

Inhalt

Die Hauptfigur ist ein kleiner Braunbär, der nach dem Verzehr des von seiner Großmutter speziell für ihn hergestellten Zauberhonigs ungeahnte Kräfte entwickelt. Andere Personen bekommen von diesem Honig, der im Original dunderhonung („Donnerhonig“) heißt, nur drei Tage Bauchschmerzen.

Bamses Freunde sind Lille Skutt („Klein-Hops“), ein quirliges aber auch sehr ängstliches weißes Kaninchen, und Skalman („Schalenmann“), eine intelligente Schildkröte, die allerlei selbst entwickelte Maschinen in ihrem Schild herumträgt. Für Skalman persönlich ist die Essen-und-Schlafen-Uhr das wichtigste Utensil. An deren Signale hält er sich strikt, auch wenn die Situation sehr ungünstig erscheint. Nur in äußerst wenigen Fällen hat er diese Uhr bisher ignoriert.

Auf speziellen „Schulseiten“ berichten die Figuren über Tiere, fremde Kulturen, historische Ereignisse und Ähnliches. Oft unternehmen die Figuren Zeitreisen, um ihr Wissen zu erweitern. Dennoch gibt es aber auch viele Geschichten, in denen Zwerge, Trolle, Drachen und weitere Fabelwesen vorkommen.

Ein früherer Gegner Bamses, Vargen („Der Wolf“), wurde zum Freund des kleinen Bären, nachdem er von diesem höflich behandelt wurde. Krösus Sork („Krösus Wühlmaus“), ein Kapitalist, der für Geld zu jeder Schandtat bereit ist.

Themenpark

1998 startete der Themenpark Bamses Värld („Bamses Welt“) als eine Attraktion des Tierpark Kolmården.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bamse — – Världens starkaste björn ( The world s strongest bear ) is a Swedish cartoon created by Rune Andréasson. The highly popular children s cartoon first emerged as a series of television short films as well as a weekly half page Sunday strip in… …   Wikipedia

  • Bamse — Världens starkaste björn (« L ours le plus fort du monde ») est un personnage de fiction suédois créé par Rune Andréasson. Il est apparu pour la première fois à la télévision sous forme de dessin animé et de bande dessinée en 1966, avec …   Wikipédia en Français

  • bamse — bam|se sb., n, r, rne …   Dansk ordbog

  • Bamse (disambiguation) — Bamse may refer to:*Bamse a Swedish cartoon bear. *Bamse (St. Bernard) a Norwegian dog. *Bamses Billedbog a Danish bear on children s TV. *RBS 23 BAMSE a Swedish anti aircraft missile system …   Wikipedia

  • Bamse (St. Bernard) — Infobox Animal name = Bamse caption = The iconic photo of Bamse wearing a Royal Norwegian Navy sailor s cap birthname = othername = species = Dog breed = St. Bernard gender = Male birthdate = 1937 birthplace = Honningsvåg, Norway deathdate = 22… …   Wikipedia

  • RBS 23 BAMSE — Robotsystem 23 BAMSE Allgemeine Angaben Typ: Flugabwehrrakete Hersteller: Saab Bofors Dynamics (SBD) Entwicklung: 1993 Indienststellung …   Deutsch Wikipedia

  • Tino Tatz — Bamse – Världens starkaste och snällaste björn („Der stärkste und netteste Bär der Welt“) ist eine schwedische Cartoon Figur, die von Rune Andréasson geschaffen wurde. Die Figur tauchte 1966 zuerst in kurzen Filmen des schwedischen Fernsehens auf …   Deutsch Wikipedia

  • Andréasson — Rune Andréasson(* 11. August 1925 in Lindome; † 15. Dezember 1999 in Viken) war ein schwedischer Comic Zeichner und Trickfilmer. Er ist der Vater der Serie Bamse Världens starkaste och snällaste björn. Inhaltsverzeichnis 1 Arbeit 2 Familie 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Rune Andréasson — (* 11. August 1925 in Lindome; † 15. Dezember 1999 in Viken) war ein schwedischer Comic Zeichner und Trickfilmer. Er ist der Vater der Serie Bamse Världens starkaste och snällaste björn. Inhaltsverzeichnis 1 Arbeit 2 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Wikipedia:Japan-related topics notice board/New Japan-related articles — Please feel free to list newly created Japan related articles here. Any new articles that have an interesting or unusual fact in them should be suggested for the Did you know? box on the Main Wikipedia page. DYN has a 72 hr. time limit from the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”