Barbarino

Barbarino ist der Familienname folgender Personen:

  • Bartolommeo Barbarino, italienischer Kirchenmusiker Anfang des 17. Jahrhunderts
  • David Barbarino (* 1980), deutscher Künstler
  • Rudolf Barbarino (* 1920), Leiter des Verlags Junge Welt, Direktor des Berliner Verlags
  • Salvatore Barbarino (†), ehemaliger US-amerikanischer Autorennfahrer und Unternehmer
  • Stephan Barbarino (* 1955), deutscher Musicalautor und Regisseur


Barbarino ist ein Markenname für:

  • Barbarino ehemaliges US-amerikanischer Sportwagen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barbarino-Eck (Heilbronn) — Das „Barbarino Eck“ (linkes Eckgebäude mit Turmhelm und Laterne) in Heilbronn um 1900 Das Barbarino Eck am Kiliansplatz an der Kreuzung Kaiser /Sülmerstraße ist einer „der markantesten Standorte“ der Heilbronner Innenstadt.[1] Das im Jahre 1898… …   Deutsch Wikipedia

  • Bartolomeo Barbarino — (known as Il Pesarino ) (c. 1568 ndash; c. 1617 or later) was an Italian composer and singer of the early Baroque era. He was a virtuoso falsettist, and one of the most enthusiastic composers of the new style of monody.LifeNothing is known about… …   Wikipedia

  • Stephan Barbarino — (* 1955 in Burghausen) ist ein deutscher Musicalautor und Regisseur. Werdegang Nach seinem Abitur am Camerloher Gymnasium Freising[1] nahm Barbarino zunächst an der Münchener Ludwig Maximilians Universität ein Studium der Kunstgeschichte und der… …   Deutsch Wikipedia

  • David Barbarino — (* 1980 in Wiesbaden) ist ein deutscher Künstler. Leben David Barbarino ist der Sohn des Regisseurs und Theaterautors Stephan Barbarino. Er studierte ab 2001 am Central Saint Martins College of Art and Design und schloss 2005 sein Studium mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Welcome Back, Kotter — Sweathog redirects here. For the band, see Sweathog (band). Welcome Back, Kotter Format Sitcom Created by Gabe Kaplan …   Wikipedia

  • Briarwood Singers — The Briarwood Singers are a 1960s folk band from Miami, Florida who performed as opening act for the Beatles February 12, 1964 Concert at Carnegie Hall. Members of the group were: Barry Monroe, Stan Beach, Harry Scholes, Bob Hoffman and Dorinda… …   Wikipedia

  • A1 (Italien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT A Autostrada A1 in Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandro Stradella (Oper) — Werkdaten Titel: Alessandro Stradella Originaltitel: Alessandro Stradella Form: durchkomponiert Originalsprache: deutsch Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Festspielhaus Neuschwanstein — Musical Theater Neuschwanstein, November 2003 (Ansicht von der Uferseite) …   Deutsch Wikipedia

  • Musical Theater Neuschwanstein — Musical Theater Neuschwanstein, November 2003 (Ansicht von der Uferseite) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”