Barke (Lied)
Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Urheberrecht wurde der hier stehende Text entfernt und die Seite auf Wikipedia:Löschkandidaten/Urheberrechtsverletzungen gelistet. Der Text ist – zumindest in Auszügen – der gleiche wie in der unten genannten Quelle.

Falls eine Erlaubnis bestand, das Material gemäß den Bestimmungen der Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Lizenz zu nutzen, oder Du selbst der Urheber des Textes in der unten angeführten Quelle bist, sende bitte per E-Mail eine vollständig ausgefüllte Freigabeerklärung unter Verwendung Deines Klarnamens und der Angabe, um welchen Artikel es geht, an die Adresse permissions-de@wikimedia.org.

Wenn Du den Rechteinhaber nachträglich um Erlaubnis bitten willst, kannst Du diese Textvorlage dafür benutzen.

Nach Bearbeitung durch das Wikipedia-Support-Team wird die Freigabe auf der Diskussionsseite dokumentiert und der Text wiederhergestellt.

Neue Artikelversionen bitte erst einstellen, wenn der Sachverhalt geklärt ist.

Herkunft: kompletter Text des nach 1979 veröffentlichten seit der ersten Version enthalten. Und das bereits unbeanstandet seit mehr als drei Jahren. Tröte 16:58, 18. Nov. 2011 (CET)



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barke (Begriffsklärung) — Barke bezeichnet: Barke, altägyptisches Boot Barke (Lied), religiöses Lied griechische Stadt der Antike, siehe Barce (Libyen) Barke ist der Familienname folgender Personen: Erich Barke (* 1946), deutscher Professor für Mikroelektronik und… …   Deutsch Wikipedia

  • Sonnenbarke — Unter dem Begriff Barke (altägyptisch Wia) versteht man ein mastloses Boot. Im weiteren Sinn wird das Wort überhaupt für alle kleineren Wasserfahrzeuge benutzt. Inhaltsverzeichnis 1 Die Barke im Alten Ägypten 2 Prunkbarken im Mittelalter 3 Siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Ducasse d'Ath — Herr und Frau Goliath tanzen über die Brücke des Gadre, 23. August 2008 Die Ducasse d’Ath ist ein traditionelles Stadtfest in der Stadt Ath in der Provinz Hennegau im französischsprachigen Teil Belgiens (Wallonie). Erstmalig gefeiert im… …   Deutsch Wikipedia

  • Barkarole — Bar|ka|ro|le 〈f. 19; in mittelmeer. Ländern〉 1. Ruderboot 2. Lied des Barkenführers, Schiffer , Gondellied [<ital. barcarola „Liedchen der venezian. Gondolieri“] * * * 1Bar|ka|ro|le, die; , n [ital. barcarola = Schifferlied, zu: barcarolo =… …   Universal-Lexikon

  • Ducasse d’Ath — Herr und Frau Goliath tanzen über die Brücke des Gadre, 23. August 2008 Die Ducasse d’Ath ist ein traditionelles Stadtfest in der Stadt Ath in der Provinz Hennegau im französischsprachigen Teil Belgiens (Wallonie). Erstmals gefeiert im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kunstwerke in der „Ästhetik des Widerstands“ — Eugène Delacroix: Die Dante Barke. Eines von über 100 erwähnten Kunstwerken und zugleich Sinnbild für den Einfluss von Dantes Divina Commedia Die Vielzahl der Kunstwerke in der „Ästhetik des Widerstands“, die Peter Weiss in seinen Roman Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Список произведений Роберта Шумана — Основная статья: Роберт Шуман …   Википедия

  • Hans Baumann — (* 22. April 1914 in Amberg; † 7. November 1988 in Murnau) war während der Zeit des Nationalsozialismus ein deutscher Lyriker und Komponist von Fahrtenliedern und HJ Liedern. Nach 1945 war er ein erfolgreicher Kinder und Jugendbuchautor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Avalon (Mythologie) — Avalon (veraltet: Avilion; verwandt mit der indogermanischen Wortwurzel aballo für „Apfel“), auch Avalun genannt, ist ein mystischer Ort, der aus der Artussage bekannt ist. König Arthurs Tod, im Hintergrund die Barke zur Überfahrt nach Avalon… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/T — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”