Basaltemperatur
beispielhafter nächtlicher Körpertemperaturverlauf, aufgezeichnet mit einem Temperaturdatenlogger. Die Basaltemperatur wurde hier gegen vier Uhr morgens erreicht

Im täglichen Rhythmus unterliegt der menschliche Körper periodischen Temperaturschwankungen. Während des Schlafens stellt sich ein Temperaturminimum ein (die Basis), das Basaltemperatur genannt wird.

In der Praxis wird die Aufwachtemperatur oft als Basaltemperatur bezeichnet. Diese zeigt recht zuverlässig die Stadien des weiblichen Menstruationszyklus an und ist deshalb wichtig für Methoden der natürlichen Familienplanung wie der symptothermalen Methode oder der Temperaturmethode. Eine Erhöhung der Basaltemperatur über einen Zeitraum von mehr als 18 Tagen gilt zudem als wahrscheinliches Schwangerschaftszeichen.

Weblinks

  • familienplanung.de - Basaltemperatur: Das Informationsportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basaltemperatur — Ba|sal|tem|pe|ra|tur 〈f. 20〉 Temperatur morgens vor dem Aufstehen, die zur Feststellung des Ovulationszyklus gemessen wird * * * Ba|sal|tem|pe|ra|tur, die ↑ [basal] (Med.): am Morgen vor dem Aufstehen gemessene Körpertemperatur der Frau (zur… …   Universal-Lexikon

  • Basaltemperatur — Ba|sal|tem|pe|ra|tur 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Med.〉 Temperatur morgens nach dem Erwachen, vor dem Aufstehen, die zur Feststellung des Ovulationszyklus gemessen wird …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Basaltemperatur — Basa̱l|temperatur: diejenige Körpertemperatur bei der Frau, die morgens unmittelbar vor dem Aufstehen rektal gemessen wird (wichtig für Bestimmung des Zeitpunktes der ↑Ovulation) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Basaltemperatur — Ba|sal|tem|pe|ra|tur die; , en <zu ↑basal u. ↑Temperatur> Ausgangstemperatur, bes. die morgens bei der Frau zur Beobachtung des ↑Zyklus gemessene Körpertemperatur …   Das große Fremdwörterbuch

  • Basaltemperatur — Ba|sal|tem|pe|ra|tur (Medizin morgens gemessene Körpertemperatur bei der Frau zur Feststellung des Eisprungs) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sympto-thermal — fadenziehender Schleim Die symptothermale Methode ist eine zur Empfängnisverhütung angewandte Methode der natürlichen Familienplanung, die auf der Bestimmung der fruchtbaren Tage des weiblichen Menstruationszyklus beruht. Dabei werden zyklische… …   Deutsch Wikipedia

  • Symptothermale Methode — fadenziehender Schleim Die symptothermale Methode ist eine zur Empfängnisverhütung angewandte Methode der natürlichen Familienplanung, die auf der Bestimmung der fruchtbaren Tage des weiblichen Menstruationszyklus beruht. Dabei werden zyklische… …   Deutsch Wikipedia

  • Temperatur-Methode — Die Temperaturmethode ist ein veraltetes Verfahren zur natürlichen Empfängnisverhütung, das durch Messung der zyklischen Schwankungen der Basaltemperatur die fruchtbaren Tage im Menstruationszyklus der Frau abschätzen kann.[1] Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Koerpertemperatur — Die Körpertemperatur ist die Temperatur eines menschlichen oder tierischen Körpers. In der Regel wird damit die Temperatur des Körperinneren gemeint, seltener die Oberflächentemperatur der Haut. Die Körperkerntemperatur bezeichnet dabei die… …   Deutsch Wikipedia

  • Körperkerntemperatur — Die Körpertemperatur ist die Temperatur eines menschlichen oder tierischen Körpers. In der Regel wird damit die Temperatur des Körperinneren gemeint, seltener die Oberflächentemperatur der Haut. Die Körperkerntemperatur bezeichnet dabei die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”