Bauernfeld

Bauernfeld ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauernfeld — Bauernfeld, Eduard von, Lustspieldichter, geb. 13. Jan. 1802 in Wien, gest. daselbst 9. Aug. 1890, studierte die Rechte und erhielt 1826 eine Stelle bei der niederösterreichischen Regierung, später bei der Hofkammer, zuletzt (1843) bei der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bauernfeld — Bauernfeld, Eduard v. B., geb. 1802 (1804) zu Wien, studirte die Rechte, trat 1826 bei der niederösterreichischen Regierung als Conceptsprakticant in den Staatsdienst, ward 1827 beim Kreisamt unter dem Wiener Wald, 1830 bei der Hofkammer u. 1843… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bauernfeld — Bauernfeld, Eduard von, Lustspieldichter, geb. 13. Jan. 1802 zu Wien, gest. das. 9. Aug. 1890, bes. bekannt durch zahlreiche feine Lustspiele in gewandten Konversationston (»Die Bekenntnisse«, 1834; »Bürgerlich und romantisch«, 1835; »Großjährig« …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bauernfeld — Bauernfeld, Eduard von, lyrisch dramatischer Dichter. geb. zu Wien 1802, angestellt bei der k. k. allg. Hofkammer, seit 1843 bei der Lotteriedirektion. Besonders beliebt sind seine Lustspiele, namentlich »Bürgerlich und romantisch« u. »Großjährig …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bauernfeld — Bauernfeld,   Eduard von, österreichischer Schriftsteller, * Wien 13. 1. 1802, ✝ ebenda 9. 8. 1890; Freund von F. Schubert, M. von Schwind und besonders von F. Grillparzer; errang zu seiner Zeit große Bühnenerfolge mit Lustspielen, witzig… …   Universal-Lexikon

  • BAUERNFELD (E. von) — BAUERNFELD EDUARD VON (1802 1890) Viennois, fils naturel d’un médecin et d’une aristocrate, Bauernfeld n’a cessé de s’attaquer aux préjugés sociaux et à l’oppression intellectuelle. Ami de Grün, de Lenau, de Grillparzer, il s’est attaqué à la… …   Encyclopédie Universelle

  • Bauernfeld-Preis — Der Bauernfeld Preis ist ein österreichischer Literaturpreis, der seit 1894 zu Ehren von Eduard von Bauernfeld verliehen wird. Preisträger 1899 Arthur Schnitzler 1901 Marie Eugenie Delle Grazie 1902 Stephan von Millenkovich und Felix Dörmann 1903 …   Deutsch Wikipedia

  • Bauernfeld, Eduard von — ▪ Austrian dramatist born Jan. 13, 1802, Vienna, Austria died Aug. 9, 1890, Vienna       Austrian dramatist who dominated the Vienna Burgtheater for 50 years with his politically oriented drawing room comedies.       Bauernfeld studied philosophy …   Universalium

  • Bauernfeld, Eduard von — (1802 1890)    Playwright. Bauernfeld was a Viennese lawyer who, like Franz Grillparzer, was a state civil servant. He began writing comedies of manners based on his experiences as a man about town in the late 1820s, and Joseph Schreyvogel… …   Historical dictionary of German Theatre

  • Bauernfeld Eduard von — Бауэрнфельд Эдуард фон (1802 1890) драматург, поэт, близкий друг Франца Шуберта и Морица Швинда. Его пьесы, почти всегда связанные с современностью, посвящены нравственным и общественным проблемам австрийского и немецкого общества. Их отличает… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”