Baukostenzuschuss

Ein Baukostenzuschuss ist ein finanzieller Zuschuss bei der Errichtung von neuen Anlagen, welcher von staatlichen Stellen an den Anlageneigentümer gezahlt wird oder von Versorgungsbetrieben für die Erschließung von Grundstücken verlangt wird.

Erschließung von Grundstücken mit elektrischen Anlagen

Einen Baukostenzuschuss können Verteilungsnetzbetreiber in Deutschland unter bestimmten Voraussetzungen von Anschlussnehmern für das Erstellen oder Verstärken ihrer örtlichen Verteileranlagen einschließlich der Transformatorenstationen verlangen.

Die rechtlichen Grundlage dafür ist die Niederspannungsanschlussverordnung, die die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden (AVBEltV) ablöste. Nach deren § 11 ist der Verteilungsnetzbetreiber berechtigt, vom Anschlussnehmer einen angemessenen Zuschuss zur teilweisen Abdeckung der entstandenen Kosten zu verlangen. Der Zuschuss darf maximal 50 % der tatsächlich entstandenen Kosten decken, im Verhältnis der vom Anschlussnehmer angeforderten Leistung zur Gesamtleistung der Anlagen stehen und nur auf den Teil einer Leistungsanforderung erhoben werden, der 30000 Watt übersteigt.

Die Anlagen bleiben in jedem Fall weiterhin alleiniges Eigentum des Versorgungsunternehmens und werden auch von diesem unterhalten.


Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baukostenzuschuss — Bau|kos|ten|zu|schuss 〈m. 1u〉 Kostenzuschuss des einzelnen Mieters zum Bau od. zur Instandsetzung eines Mietshauses * * * Bau|kos|ten|zu|schuss, der: Zuschuss, mit dem sich der Mieter an den Baukosten des Vermieters beteiligt. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Baukostenzuschuss — 1. Wesen: Nicht rückzahlbare (verlorene) Zuwendung, auch Sach und Arbeitsleistung des Mieters, die zur Deckung der Gesamtbaukosten dient. Nicht hierher rechnen sonstige Finanzierungsbeiträge wie Mieterdarlehen und Mietvorauszahlungen. 2.… …   Lexikon der Economics

  • Baukostenzuschuss — Bau|kos|ten|zu|schuss …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Baukostenzuschuß — Baukostenzuschuss …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Baukostenzuschuß — Baukostenzuschuss …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • Kosten und Finanzierung von Stuttgart 21 — Übersicht der geplanten Maßnahmen Kosten und Finanzierung von Stuttgart 21 werden seit Jahren kontrovers diskutiert. Die prognostizierten Kosten wurden seit der Projektvorstellung im Jahr 1994 mehrfach angehoben und von offizieller Seite zuletzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Baden-Württemberg 21 — Karte von Stuttgart 21 Hauptbahnhof Stuttgart Stuttgart 21 ist ein geplantes Verkehrs und Städtebauprojekt zur kompletten Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart. In Verbindung mit …   Deutsch Wikipedia

  • Stuttgart21 — Karte von Stuttgart 21 Hauptbahnhof Stuttgart Stuttgart 21 ist ein geplantes Verkehrs und Städtebauprojekt zur kompletten Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart. In Verbindung mi …   Deutsch Wikipedia

  • abwohnen — ạb||woh|nen 〈V. tr.; hat; selten〉 1. durch Bewohnen abnutzen, verwohnen (Räume) 2. durch Wohnen verbrauchen (Geldsumme); →a. abgewohnt * * * ạb|woh|nen <sw. V.; hat (ugs.): 1. durch langes Wohnen abnutzen, verwohnen: eine Wohnung a.;… …   Universal-Lexikon

  • Alexander von Sybel — (* 25. September 1823 in Düsseldorf; † 22. März 1902 in Karlsruhe) war rheinpreußischer Beamter und Wirtschaftspolitiker sowie Vater der Schriftstellerin Adelheid von Sybel (1878–1966) und jüngerer Bruder des Historikers Heinrich von Sybel… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”