Baumann S.r.L.
Baumann S.r.l.
Rechtsform S.r.l.
Gründung 1969
Sitz Cavaion Veronese, Italien
Leitung Klaus Pirpamer
(Geschäftsführung)
Wolfgang Baumann
(Präsident)
Mitarbeiter 74 (2008)
Branche Nutzfahrzeugbau
Produkte Seitenstapler
Website www.baumann-online.it

Baumann S.r.L. ist ein international tätiger Hersteller von Seitenstaplern, eine spezielle Bauweise der Gabelstapler, und Vierwegestaplern. Das Unternehmen ist in Cavaion Veronese in der Nähe von Verona, Italien, ansässig und gilt als einer der zwei größten Produzenten dieser Gabelstaplergattung weltweit.

Baumann stellt in seinem Werk jährlich rund 400 Seitenstapler her,[1] die weltweit in 58 Ländern exportiert werden.[2] Das Sortiment umfasst derzeit sechs unterschiedliche Baureihen, die von Kompaktstaplern mit einer Tragkraft zwischen drei und fünf Tonnen bis hin zu Schwerlaststaplern mit einer Tragfähigkeit von bis zu 40 Tonnen reichen. Zu den größten Maschinen zählt das Modell GXS 350, das mit einem Spreader zur Aufnahme von Containern ausgerüstet und dementsprechend baumäßig angepasst wurde. Der Container-Stapler mit einem Eigengewicht von 60 Tonnen verfügt über eine Tragfähigkeit von 35 Tonnen. Die Kosten für einen solchen Container-Stapler bewegen sich – je nach Ausrüstung – zwischen 450.000 und 750.000 Euro.[3]

Geschichte

Das Unternehmen hat seine Wurzeln in der 1967 gemeinsam von den beiden Brüdern Rolf und Wolfgang Baumann in Bühlertal aufgenommenen Produktion von Gelände- und Seitenstaplern. 1969 wurde unter der Leitung von Wolfgang Baumann mit der Serienfertigung der Seitenstapler am Produktionsstandort in Cavaion begonnen. Das später aus dem ursprünglich deutschen Unternehmen herausgelöste Werk sowie die Modellreihen wurden über die Jahre schrittweise ausgebaut.

Einzelnachweise

  1. Unternehmensportrait bei Cooper Specialised Handling
  2. dispo, 11/2008
  3. Zeitschrift Material Handling, Nr. 12/2008 vom 10. Dezember 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baumann — bezeichnet: einen Familiennamen, siehe Baumann (Familienname) Mount Baumann, einen Berg in Togo Baumanns Renette, eine Elsässer Apfelsorte Baumann Federn, einen Schweizer Hersteller von Federn und Stanzteile Baumann S.r.L., einen Hersteller von… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumann (Familienname) — Verteilung des Namens Baumann in Deutschland Baumann ist ein verbreiteter Familienname, der sich von der mittelhochdeutschen Berufsbezeichnung buman (Bauer) ableitet. Varianten Bauman, Buman, Buhmann, Baurm …   Deutsch Wikipedia

  • R.C. Rickmers — Fünfmastauxiliarbark R. C. Rickmers auf Reede (nach 1913) Die R. C. Rickmers war die zweite deutsche Fünfmastbark und der fünfte Fünfmastrahsegler der Welthandelsflotte. Wie ihre Reedereischwester Maria Rickmers war sie im Gegensatz zu den vor… …   Deutsch Wikipedia

  • Zeppelin-Staaken R.VI — infobox Aircraft name = Zeppelin Staaken R.VI type = Bomber manufacturer = Zepplin Staaken caption = designer = Alexander Baumann first flight = 1916 introduced = retired = status = primary user = Luftstreitkräfte more users = produced = 1917 to… …   Wikipedia

  • children's literature — Body of written works produced to entertain or instruct young people. The genre encompasses a wide range of works, including acknowledged classics of world literature, picture books and easy to read stories, and fairy tales, lullabies, fables,… …   Universalium

  • Liste Des Membres Ontariens De L'Ordre Du Canada — Article principal : Ordre du Canada. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Wikipédia en Français

  • Liste des membres ontariens de l'Ordre du Canada — Article principal : Ordre du Canada. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Wikipédia en Français

  • Liste des membres ontariens de l'ordre du Canada — Article principal : Ordre du Canada. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Wikipédia en Français

  • Liste des membres ontariens de l'ordre du canada — Article principal : Ordre du Canada. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Wikipédia en Français

  • ENFANCE - La vie psychique de l’enfant — «La psychanalyse des individus, écrivait S. Freud dans Moïse et le monothéisme (1938), nous apprend que les impressions les plus précoces, recueillies à une époque où l’enfant ne fait encore que balbutier, provoquent un jour, sans même resurgir… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”