Baumasse

Unter der Baumasse versteht man die Summe aller Rauminhalte aller Vollgeschosse und aller zugelassenen Aufenthaltsräume in den Dach- und Kellergeschossen. Hierzu werden auch die Decken und Wände der betroffenen Räume gezählt. Aus der Baumasse kann das Maß der baulichen Nutzung ermittelt werden.

Die Verwendung des Begriffes 'Masse' für Volumen ist in der deutschen Bauindustrie üblich - widerspricht aber den SI- Einheiten.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufenthaltsraum — Der Aufenthaltsraum ist allgemein betrachtet ein Raum innerhalb von Wohnungen oder Gebäuden, der für einen längeren Aufenthalt von Menschen geeignet ist. Ob ein Raum diese Eignung besitzt, hängt im Wesentlichen mit Anforderungen hinsichtlich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausnützungsziffer — Das Maß der baulichen Nutzung ist in der Bundesrepublik Deutschland Bestandteil des öffentlichen Baurechts, speziell des Bauplanungsrechts, und stellt ein wichtiges städtebauliches Steuerungsinstrument des BauGBs (Baugesetzbuch) dar. Es dient… …   Deutsch Wikipedia

  • B.M. — BM steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • B. M. — BM steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • B. m. — BM steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • B.m. — BM steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumassenzahl — Das Maß der baulichen Nutzung ist in der Bundesrepublik Deutschland Bestandteil des öffentlichen Baurechts, speziell des Bauplanungsrechts, und stellt ein wichtiges städtebauliches Steuerungsinstrument des BauGBs (Baugesetzbuch) dar. Es dient… …   Deutsch Wikipedia

  • Bm — steht für: Baghdader Mitteilungen eine Publikationsreihe des DAI in älterer Literatur, in neuerer wird mit BaM abgekürzt Basalmembran in der Zytologie Baumasse (Gesamtvolumen eines Gebäudes) Bermuda Inseln im Atlantik, nach ISO 3166 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Schumacher — Statue im Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) …   Deutsch Wikipedia

  • Geschossflächenzahl — Das Maß der baulichen Nutzung ist in der Bundesrepublik Deutschland Bestandteil des öffentlichen Baurechts, speziell des Bauplanungsrechts, und stellt ein wichtiges städtebauliches Steuerungsinstrument des BauGBs (Baugesetzbuch) dar. Es dient… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”