Bayerisches Alpenvorland
Bayerisches Alpenvorland:
D66 auf der Karte
Bayerisches Alpenvorland mit Städten, Gewässern und Eiszeit-Spuren

Als bayerisches Alpenvorland wird das Gebiet südlich der Donau bezeichnet, das sich in den nördlich der Bayerischen Alpen gelegenen flachen und hügeligen Ausläufern befindet. Es ist durch den Einfluss der Eiszeiten überformt worden und erfreut durch seine Vielzahl abwechslungsreicher Landformen. Unter anderem Moränenhügel, schottrige Sander und Seen dokumentieren in diesem Gebiet die Elemente der glazialen Serie.

Das bayerische Alpenvorland wird von den Flüssen Iller, Wertach, Lech, Isar und Inn durchzogen, die westliche Abgrenzung bildet die Grenze des Regierungsbezirk Schwaben (Bayern) zu Baden-Württemberg und die östliche der Grenzfluss Salzach. Größte Stadt in der Region ist München, das inmitten des Alpenvorlandes an der Isar liegt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alpenvorland — Abgrenzung des Alpenvorlandes in Süddeutschland Alpenvorland bei Kempten im Allgäu …   Deutsch Wikipedia

  • Bayerisches Meer — Chiemsee Geographische Lage: Alpenvorland Zuflüsse: Tiroler Achen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Landschaften in Bayern — Alpenvorland Bayerisches Alpenvorland Allgäu Königswinkel Westallgäu Chiemgau Fünfseenland Lechfeld Lechrain Münchner Schotterebene Oberland Pfaffenwinkel Rupertiwinkel Stauden Tertiärhügelland Donau Iller Lech Platte Dachauer Moos Altbayerisches …   Deutsch Wikipedia

  • DE-BY — Freistaat Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Freistaat Bayern — Freistaat Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Bayrische Voralpen — f1 Bayerische Voralpen Lage der Bayerischen Voralpen innerhalb der Ostalpen Höchster Gipfel Krottenkopf (2.086 m ü.  …   Deutsch Wikipedia

  • Ermengerst — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Geografie Deutschlands — Die Geographie Deutschlands ist die Beschreibung der physischen Beschaffenheit des Staatsgebietes der Bundesrepublik Deutschland, sowie die hierdurch bedingte Wechselwirkung zwischen diesem Lebensraum und seinen Bewohnern. Deutschland kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Inn-Gletscher — Der Inn Gletscher, auch als Inntal Gletscher bezeichnet, war der eiszeitliche Gletscher des Alpenflusses Inn. Aus dem schweizerischen Ober und Unterengadin (Kanton Graubünden) kommend, durchfloss er in Österreich das Land Tirol (heutiges Inntal) …   Deutsch Wikipedia

  • Auerberg (Allgäu) — Auerberg Blick von Ostnordosten über den Haslacher See zum Auerberg Höhe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”