Beate Krum

Beate Krum (* 14. November 1957 in Baden-Baden) ist eine deutsche Schachspielerin. Sie wurde deutsche Fernschachmeisterin.

Turnierschach

Krum begann mit dem aktiven Schach im Alter von 18 Jahren. 1979 gewann sie die Meisterschaft von Baden. Ab den 1990er Jahren spielt sie mit dem Verein Walldorf in der 2.Damenbundesliga.

Für den Verein Kirchheim (Heidelberg) fungiert sie als Mannschaftsführer der Herren-Bundesligamannschaft. Auch ist sie Referentin für Schulschach des Landkreises Heidelberg.

Fernschach

Anfang der 1980er Jahre qualifizierte sie sich für die 12. Deutsche Fernschachmeisterschaft der Frauen. Hier gewann sie das Finale 1983/86 mit 10 Punkten aus 13 und wurde damit Deutsche Meisterin. Dabei siegte sie auch gegen die Titelverteidigerin Juliane Hund.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krum — ist der Name eines Stadtteils der Stadt Zeil am Main der Name eines bulgarischen Khans, siehe Krum (Bulgarien) der Name einer mittelalterliche bulgarische Herrschaftsdynastie Haus Krum der Name einer Stadt in Texas, siehe Krum (Texas) Krum ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Baden-Baden — Wappen der Stadt Baden Baden Diese Liste enthält die Ehrenbürger der Stadt Baden Baden sowie im heutigen Stadtgebiet geborene Persönlichkeiten. Der zweite und dritte Abschnitt ist chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die Liste erhebt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im Fernschach — Die Liste der Deutschen Meister im Fernschach führt alle Schachspieler auf, die eine Deutsche Meisterschaft im Fernschach gewinnen konnten. Von 1946 bis 1948 wurde ein inoffizielles Vorläuferturnier ausgespielt. Die Endrunde der ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Byzantinisches Kaiserreich — Dieser Artikel erläutert das Byzantinische Reich, dessen frühe Periode als Oströmisches Reich oder auch Ostrom bezeichnet wird; zu anderen Bedeutungen von Ostrom siehe Ostrom (Begriffsklärung). Die Gebietsveränderungen des Byzantinischen Reiches… …   Deutsch Wikipedia

  • Königreich Makedonien — Geographisches Makedonien …   Deutsch Wikipedia

  • Macedonien — Geographisches Makedonien …   Deutsch Wikipedia

  • Omurtag — in der Chronik des Johannes Skylitzes. Das Bul …   Deutsch Wikipedia

  • Ostrom — Dieser Artikel erläutert das Byzantinische Reich, dessen frühe Periode als Oströmisches Reich oder auch Ostrom bezeichnet wird; zu anderen Bedeutungen von Ostrom siehe Ostrom (Begriffsklärung). Die Gebietsveränderungen des Byzantinischen Reiches… …   Deutsch Wikipedia

  • Oströmisch — Dieser Artikel erläutert das Byzantinische Reich, dessen frühe Periode als Oströmisches Reich oder auch Ostrom bezeichnet wird; zu anderen Bedeutungen von Ostrom siehe Ostrom (Begriffsklärung). Die Gebietsveränderungen des Byzantinischen Reiches… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”