Bedarfsorientierte Grundsicherung

Im Bereich der Sozialpolitik wird seit einigen Jahren von bedarfsorientierter Grundsicherung gesprochen, welche die notwendigen Sozialleistungen für armutsgefährdete Personen wie Arbeitslose, Mindestrentner oder kinderreiche Familien zusammenfassen soll, um dem Ziel sozialer Gerechtigkeit näher zu kommen. Diese strenge Bedarfsorientierung findet breitere gesellschaftliche Akzeptanz als die sogenannte allgemeine Grundsicherung, die seit langem von der Christlichen Soziallehre und zunehmend von Grün- und Linksparteien gefordert wird.

In Deutschland wird eine bedarfsoriente Grundsicherung seit einigen Jahren – allerdings kontrovers – diskutiert, in Österreich war sie konkreter Verhandlungspunkt der Regierungsverhandlungen im Dezember 2006.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grundsicherung — Als Grund oder Mindestsicherung werden bedarfsorientierte und bedürftigkeitsgeprüfte Sozialleistungen zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes bezeichnet. Hervorgegangen sind diese Leistungen aus der Armenhilfe bzw. fürsorge. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Grundsicherung im Alter — Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (§ 41 ff. SGB XII[1]) ist eine seit dem 1. Januar 2003 in Deutschland bestehende bedarfsorientierte Sozialleistung zur Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhalts. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung — Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (§ 41 ff. SGB XII[1]) ist eine seit dem 1. Januar 2003 in Deutschland bestehende bedarfsorientierte Sozialleistung zur Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhalts. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Grundsicherung (Österreich) — Die bedarfsorientierte Mindestsicherung ist eine Sozialleistung, die nach Planungen des österreichischen Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz am 1. Jänner 2010 eingeführt werden soll. Sie soll die Sozialhilfe ersetzen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedingungsloses Grundeinkommen — Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist ein sozialpolitisches Finanztransfermodell, nach dem jeder Bürger unabhängig von seiner wirtschaftlichen Lage vom Staat eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche finanzielle Zuwendung erhält,… …   Deutsch Wikipedia

  • DIE LINKE — Partei­vor­sit­zende Lothar Bisky …   Deutsch Wikipedia

  • Die Linke. — Partei­vor­sit­zende Lothar Bisky …   Deutsch Wikipedia

  • LINKE. — Partei­vor­sit­zende Lothar Bisky …   Deutsch Wikipedia

  • Marburger Linke — Partei­vor­sit­zende Lothar Bisky …   Deutsch Wikipedia

  • Bürgereinkommen — Ein Bedingungsloses Grundeinkommen ist ein sozialpolitisches Finanztransfermodell, in dem jeder Bürger vom Staat eine gesetzlich festgelegte und für jeden Bürger gleiche finanzielle Zuwendung (Transferleistung) erhält, für die keine Gegenleistung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”