A5 (Algorithmus)

A5 ist ein Satz von Chiffren zur Sicherung der Kommunikation in Mobilfunknetzen nach dem GSM-Standard. Der Standard definiert drei Chiffren.

Inhaltsverzeichnis

A5/1

A5/1 ist eine Stromchiffre, die 1987 entwickelt wurde um die Sprachkommunikation von GSM zu schützen. Bereits seit 2003 ist ein praktischer Angriff bekannt.[1] Mittlerweile kann die Verschlüsselung in Echtzeit gebrochen werden. (“Near real-time decryption with distributed cracking network”).[2]

Der britische Forscher Ross Anderson vertrat 1994 die Meinung, es sei absichtlich eine schwache Chiffre ausgewählt worden, um den Nachrichtendiensten der NATO das Abhören von Gesprächen zu ermöglichen.[3]

A5/2

A5/2, ebenfalls eine Stromchiffre, ist eine 1989 entwickelte schwächere Version von A5/1 zum Einsatz in bestimmten Exportregionen.[4] Von A5/2 stammende Chiffrate können auf einem durchschnittlichen PC in unter einer Sekunde gebrochen werden.[1] Im Juli 2007 hat die 3GPP die Implementierung von A5/2 in neuen Mobiltelefonen untersagt.[5]

A5/3

A5/3 ist ein Name für die Blockchiffre KASUMI.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Elad Barkan, Eli Biham und Nathan Keller: Instant Ciphertext-Only Cryptanalysis of GSM Encrypted Communication. In: Crypto 2003. 2003, S. 600–616 (http://www.cs.technion.ac.il/users/wwwb/cgi-bin/tr-get.cgi/2006/CS/CS-2006-07.pdf).
  2. Karsten Nohl und Chris Paget: GSM: SRSLY?. (http://events.ccc.de/congress/2009/Fahrplan/attachments/1519_26C3.Karsten.Nohl.GSM.pdf).
  3. Ross Anderson: A5 (Was: HACKING DIGITAL PHONES), 17 Juni 1994
  4. security.osmocom.org: A52_Withdrawal – Mobile (in)security, Zugriff am 29. Januar 2011
  5. Prohibiting A5/2 in mobile stations and other clarifications regarding A5 algorithm support. Abgerufen am 14. Februar 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A5 — steht für: A5 (Algorithmus) (Stromchiffre A5/1 bzw. A5/2, Blockchiffre A5/3), Verschlüsselungsstandard in GSM Mobilfunknetzen A5 (Rakete), Raketenprojekt im nationalsozialistischen Deutschland Airlinair, französische Fluggesellschaft (IATA Code)… …   Deutsch Wikipedia

  • Johnson-Algorithmus — Der Johnson Algorithmus ist ein Optimierungsverfahren für Warteschlangen, das 1954 von S. M. Johnson vorgestellt wurde. Es findet unter anderem bei der Reihenfolgeplanung zur Bestimmung der minimalen Zykluszeit in der Produktionswirtschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • A8 (Algorithmus) — Zusammenhang zwischen A3, A5 und A8 Der Schlüsselerzeugungsalgorithmus A8 berechnet in GSM Netzen aus dem geheimen Teilnehmerschlüssel Ki (128 bit) und einer Zufallszahl RAND (128 bit) den Schlüssel Kc (64 bit). Der Kc wird für den… …   Deutsch Wikipedia

  • A3 (Algorithmus) — Zusammenhang zwischen A3, A5 und A8 A3 ist ein Algorithmus, mit Hilfe dessen ein Mobilfunkgerät sich gegenüber einem Mobilfunknetz authentisiert. Der Algorithmus berechnet in GSM Netzen aus dem geheimen Teilnehmerschlüssel Ki (128 bit) und einer… …   Deutsch Wikipedia

  • A-5 — A5 steht für: A5 (Algorithmus) (Stromchiffre A5/1 bzw. A5/2, Blockchiffre A5/3), Verschlüsselungsstandard in GSM Mobilfunknetzen A5 (Rakete), Raketenprojekt im nationalsozialistischen Deutschland Airlinair, französische Fluggesellschaft (IATA… …   Deutsch Wikipedia

  • A 5 — A5 steht für: A5 (Algorithmus) (Stromchiffre A5/1 bzw. A5/2, Blockchiffre A5/3), Verschlüsselungsstandard in GSM Mobilfunknetzen A5 (Rakete), Raketenprojekt im nationalsozialistischen Deutschland Airlinair, französische Fluggesellschaft (IATA… …   Deutsch Wikipedia

  • 3DES — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • DEA1 — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • DESede — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

  • Data Encryption Algorithm — DES Eine Feistel Runde (F Funktion) Entwickler IBM Veröffentlicht 1975 Abgeleitet von Lucifer …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”