Belgische Eifel

Als belgische Eifel wird jener Teil der Nord- und Westeifel verstanden, der jenseits der belgischen Grenze liegt. Der Begriff wird nicht durchgängig verwendet, da die Grenze zu den Ardennen im Bereich des Hohen Venns fließend ist.

Folgende Gebiete können zur belgischen Eifel gezählt werden:

  • Ein Teil des Zitterwaldes (Westteil der Nordeifel), soweit sich diese Hochfläche nach Belgien in Richtung Bütgenbach fortsetzt
  • Der westlichste Teil der Schnee-Eifel (Ommerwald) und das deutschsprachige Gebiet um Sankt Vith
  • Das Hohe Venn (Hautes Fagnes), das aber auch zu den Ardennen gezählt werden kann
  • Geologisch und geographisch muss auch das Eupener Land zur Eifel gerechnet werden, auch wenn dessen Bewohner sich bisher (noch) nicht dazu zählen.
  • Ein kleiner Teil des Ösling (Hügelland im nördlichen Luxemburg).

Siehe auch: Schneifel, Prümer Land, Südeifel


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eifel — Geografische Lage der Eifel in Deutschland Eifelkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Belgische Feldpost — Der Beitrag will einen Überblick über die Geschichte der belgischen Feldpost seit 1830 geben, wobei der Schwerpunkt auf dem Einsatz nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg in Deutschland liegt. Er entstand in einer Zusammenarbeit mit „Belgische… …   Deutsch Wikipedia

  • Belgische Streitkräfte in Köln — Belgische Streitkräfte waren in Köln jeweils nach den beiden Weltkriegen stationiert. Köln war zeitweise die größte Garnison der Belgier im Ausland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Belgische Annexionspläne nach dem Zweiten Weltkrieg — Nachdem das Deutsche Reich den Zweiten Weltkrieg verloren hatte, plante Belgien ab 1945, Gebietsteile entlang der deutsch belgischen Grenze zu annektieren. Dies wurde neben Geldzahlungen und dem Überlassen von Arbeitskräften als eine Möglichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnee Eifel — Übersichtskarte der Eifel. Als Hocheifel wird das Zentralgebiet von Gerolstein bis Adenau bezeichnet, als Schnee Eifel die Westregion von Prüm bis Stadtkyll Die Schnee Eifel ist eine stark bewaldete Mittelgebirgslandschaft der westlichen Eifel im …   Deutsch Wikipedia

  • Schnee-Eifel — Übersichtskarte der Eifel. Als Hocheifel wird das Zentralgebiet von Gerolstein bis Adenau bezeichnet, als Schnee Eifel die Westregion von Prüm bis Stadtkyll Die Schnee Eifel ist eine stark bewaldete Mittelgebirgslandschaft der westlichen Eifel im …   Deutsch Wikipedia

  • Naturpark Hohes Venn - Eifel — Lage des Naturparks Hohes Venn–Eifel in Deutschland Der deutsch belgische Naturpark Hohes Venn – Eifel, oft auch als Naturpark Nordeifel bezeichnet, ist ein grenzüberschreitender Naturpark mit Teilen in den deutschen Bundesländern Nordrhein… …   Deutsch Wikipedia

  • Naturpark Hohes Venn – Eifel — Lage des Naturparks Hohes Venn–Eifel in Deutschland Der deutsch belgische Naturpark Hohes Venn – Eifel, oft auch als Naturpark Nordeifel bezeichnet, ist ein grenzüberschreitender Naturpark mit Teilen in den deutschen Bundesländern Nordrhein… …   Deutsch Wikipedia

  • Losheim (Eifel) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wildnis-Trail Nationalpark Eifel — Wildnis Trail Auf Etappe 2: Über die Dreiborner Hochfläche von der Urfttalsperre nach Wollseifen: Blick auf die ehemalige Ordensburg Vogelsang und den Kermeter Hochwald …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”