Bellerophon (Begriffsklärung)

Bellerophon

  • ist ein Held in der griechischen Mythologie, siehe Bellerophon

Nach dem Helden Bellerophon sind benannt:

  • eine fossile Schnecke aus dem Paläozoikum, siehe Bellerophon (Fossil)
  • ein Asteroide, siehe (1808) Bellerophon
  • der Planet 51 Pegasi b im Sternbild Pegasus (vorerst noch inoffizieller Name)
  • mehrere Schiffe der Royal Navy, siehe HMS Bellerophon
  • eine Klasse von Linienschiffen der Royal Navy, siehe Bellerophon-Klasse (1907)
  • eine Dampflokomotive, 1874 bei Haydock Foundry, Lancashire, Großbritannien, gebaut, die gelegentlich heute noch im Museumsbetrieb läuft, siehe Bellerophon (Lokomotive)
  • die barocke Oper Il Bellerofonte des tschechischen Komponisten Josef Mysliveček
  • ein verschwundenes Raumschiff im Kinofilm "Alarm im Weltall" aus dem Jahr 1956
  • ein Raumschiff (U.S.S. Bellerophon) bei Star Trek: Deep Space Nine
  • ein Raumschiff bei Andromeda (Fernsehserie)
  • ein fiktives Gegenmittel gegen das fiktive Virus "Chimera" im Film Mission: Impossible II
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bellerophon-Klasse — bezeichnet: Bellerophon Klasse (Vasenmalerei), spezielle schwarzfigurige Amphorenvariation aus der Werkstatt des attischen Töpfers Nikosthenes (3. Viertel 6. Jh. v. Chr.) Bellerophon Klasse (1907), britische Klasse von Schlachtschiffen vor dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Forbidden Planet — Filmdaten Deutscher Titel: Alarm im Weltall Originaltitel: Forbidden Planet Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1956 Länge: 99 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Amazonomachie — Dieser Artikel behandelt den mythischen Volksstamm – zu anderen Bedeutungen siehe Amazone (Begriffsklärung). Amazone bereitet sich auf die Schlacht vor, v. Pierre Eugène Emile Hébert, 1872 Amazonen im engeren Sinne ist der Name, den die Griechen… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurynome — (altgr: Εὐρυνόμη) bezeichnet in der griechischen Mythologie Eurynome (Gott), die Urgottheit der Pelasger Eurynome (Tochter des Okeanos), die Tochter des Okeanos und der Tethys, Mutter der Chariten – siehe dort auch zur Wortgeschichte Eurynome… …   Deutsch Wikipedia

  • Laodameia — (Λαοδάμεια) ist in der griechischen Mythologie: Laodameia (Tochter des Bellerophon), von Zeus Mutter des Sarpedon Laodameia (Gattin des Protesilaos), Tochter des Akastos, die sich aus Kummer um den Tod ihres Gatten das Leben nimmt Laodameia… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”