Benfey

Benfey ist der Name von

  • Anna Benfey (1830–1903), deutsche Komponistin und Schriftstellerin
  • Bruno Benfey (1891–1962), deutscher Pastor
  • Christopher E. G. Benfey (* 1954), amerikanischer Literaturkritiker
  • Theodor Benfey (1809–1881), deutscher Orientalist und Sprachforscher
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Benfey — Benfey, Theodor, geb. 1800 in Nörten, studirte seit 1823 in Göttingen u. München Philologie, lebte 1830–1834 mit Studien beschäftigt in Frankfurt a. M. u. wurde 1834 Professor in Göttingen. Er schr.: Über die Monatsnamen einiger alten Völker,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benfey — Benfey, Theodor, hervorragender Orientalist und Sprachforscher, geb. 28. Jan. 1809 in Nörten bei Göttingen als Sohn eines jüdischen Kaufmanns, gest. 26. Juni 1881 in Göttingen, studierte in letzterer Stadt und in München klassische Philologie,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Benfey — Benfey, Theod., Orientalist und Sprachforscher, geb. 28. Jan. 1809 in Nörten, 1848 Prof. in Göttingen, gest. 26. Juni 1881. Hauptwerke: »Griech. Wurzellexikon« (1839 42), Ausgabe des »Samaveda« (1848), »Grammatik der Sanskritsprache« (1852),… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Benfey — Benfey, geb. 1809 zu Nörten, seit 1834 Prof. der Philologie in Göttingen, verdienstlicher Sprachforscher. Schriften: »Griech. Wurzellexikon« 1839 bis 1842; »Ueber das Verhältniß der ägypt. Sprache zum semitischen Sprachstamme« 1844; »Handbuch der …   Herders Conversations-Lexikon

  • Benfey — Bẹnfey   [ faɪ], Theodor, Sanskritist, klassischer Philologe, Orientalist und Märchenforscher, * Nörten (heute zu Nörten Hardenberg, Kreis Northeim) 28. 1. 1809, ✝ Göttingen 26. 6. 1881; seit 1848 Professor in Göttingen. Berühmt wurde Benfey… …   Universal-Lexikon

  • BENFEY, THEODOR — (1809–1881), German comparative philologist and Sanskritist. Benfey was born in Noerten, near Goettingen, and lived in Goettingen from his childhood. His first works in classical philology were produced hastily and contained many inaccuracies (as …   Encyclopedia of Judaism

  • Benfey, Theodor — ▪ German scholar born Jan. 28, 1809, Nörten, near Göttingen, Hanover [Germany] died June 26, 1881, Göttingen, Ger.       German scholar of Sanskrit (Sanskrit language) and comparative linguistics whose works, particularly his edition of the… …   Universalium

  • BENFEY, THEODOR —    Orientalist, born near Göttingen, of Jewish birth; a great Sanskrit scholar, and professor of Sanskrit and Comparative Philology at his native place; author of Lexicon of Greek Roots, Sanskrit Grammar, &c. (1809 1881) …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Theodor Benfey — (* 28. Januar 1809 in Nörten bei Göttingen; † 26. Juni 1881 in Göttingen) war ein bedeutender deutscher Orientalist und Sprachforscher. Benfey, Sohn eines jüdischen Kaufmanns, studierte in Göttingen und in München klassische Philologie, lebte… …   Deutsch Wikipedia

  • Christopher Benfey — Born 28 October 1954 Occupation Professor Nationality United States Subjects Emily Dickinson Notable work(s) Degas in New Orl …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”