Berliner Freiheit
Einkaufszentrum Berliner Freiheit
Teilansicht Berliner Freiheit 1960

Die Berliner Freiheit ist ein Platz im Bremer Stadtteil Bremen-Vahr, im Ortsteil Vahr-Südost.

Neben dem Aalto-Hochhaus gelegen, erhielt der Platz in der Neuen Vahr im Jahre 1958 seinen Namen „Berliner Freiheit“, womit die Verbundenheit mit der Hauptstadt Deutschlands ausgedrückt werden sollte.

Um den Platz befanden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten, aus denen in den 1970er Jahren dann ein Einkaufszentrum in offener Bauweise entstand - die Berliner Freiheit. Der Platz behielt den „Charme“ dieser Jahre bis zur Jahrtausendwende.

1977 wurde am Platz für das Bürgerzentrum Neue Vahr als Bremer Bürgerhaus ein Neubau errichtet, der auch einen großen Saal hat.

Auf Beschluss des Stadtbeirats wurde im Jahr 2002 die Bebauung um die Berliner Freiheit abgerissen und es entstand ein neues, modernes Einkaufszentrum, welches am 1. März 2003 mit einem Festakt eingeweiht wurde - die „neue“ Berliner Freiheit.

Nunmehr befinden sich auf zwei überdachten Etagen mit über 18.600  Fläche rund 65 Läden. Es gibt ein griechisches Restaurant, ein Eiscafé und die Stadtbibliothek. Das Parkhaus bietet 700 Stellplätze. Zusätzlich findet auf der Berliner Freiheit regelmäßig ein Wochenmarkt statt.

Weblinks

53.0797222222228.8927777777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freiheit (Begriffsklärung) — Freiheit steht für: Inhaltsverzeichnis 1 Philosophie 2 Politik 3 Geschichte 4 Geographie 5 Presse …   Deutsch Wikipedia

  • Freiheit statt Angst — bzw. Freedom not Fear ist das Motto von Demonstrationen für Datenschutz und gegen Überwachung, die seit 2006 in Deutschland und 2008 auch in mehreren Städten weltweit stattfinden.[1] Die vergangenen Großdemonstrationen in Berlin werden als die… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Barock-Compagney — (v.li.: Christine Schornsheim, Jan Freiheit, Georg Kallweit) Die Berliner Barock Compagney ist ein Kammermusikensemble, das sich auf die Aufführung Alter Musik mit authentischen Instrumenten spezialisiert hat. Geschichte Gegründet wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Feuerwehr — Feuerwache Urban (Berlin Kreuzberg) Berufsfeuerwehr Gründungsjahr: 1851 Standorte …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Ensemble — (Theater am Schiffbauerdamm) …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Debatte Initial — Beschreibung Sozial und geisteswissenschaftliches Journal Sprache deutsch Verlag Selbstverlag Erstausgabe …   Deutsch Wikipedia

  • Freiheit (USPD) — Die Freiheit war eine Parteizeitung der Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (USPD). Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 1918/19 1.2 1920 1.3 1921/22 …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Humboldt-Universität — Humboldt Universität zu Berlin Gründung 1810 Trägerschaft staatlich Ort Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Medienlandschaft — Die Berliner Medienlandschaft umfasst eine breite Palette von Rundfunksendern und Printmedien. So sind viele deutschlandweit sendende Fernsehsender in Berlin beheimatet und Berlin ist die Stadt mit den meisten erscheinenden Zeitungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Frage — Die vier Sektoren Berlins nach Beschluss der Jalta Konferenz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”