Bernard Allen

Bernard Allen (* 9. September 1944 in Cork) ist ein ehemaliger irischer Politiker und war von 1981 bis 2011 Abgeordneter im Dáil Éireann, dem Unterhaus des irischen Parlaments.

Leben

Allen besuchte die North Monastery Christian Brothers School und studierte am University College Cork (UCC). Seine politische Karriere begann Ende der 70er. 1979 bis 1995 war Allen Mitglied des Stadtrates von Cork (Cork City Council). In dieser Zeit hatte er 1988 bis 1989 das Amt des Lord Mayor of Cork inne. Erstmals 1981 für die Fine Gael in den 22. Dáil Éireann gewählt, konnte er bei den folgenden Wahlen sein Mandat verteidigen. Vom 20. Dezember 1994 bis zum bis zum 26. Juni 1997 war Allen Staatsminister im Bildungsministerium sowie im Umweltministerium. Während des 29. Dáil war er vom 20. Oktober 2004 bis zum 29. April 2007 Vorsitzender des Unterausschusses für europäische Angelegenheiten (Sub Committee on European Affairs). Bei den Wahlen zum 31. Dáil Éireann im Februar 2011 verzichtete er auf eine erneute Kandidatur und zog sich aus der Politik zurück.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernard Allen — may refer to:*Bernard Allen (U.S. politician) (1937 2006) *Bernard Allen (Irish politician) (born 1944) …   Wikipedia

  • Bernard Allen (Irish politician) — Bernard Allen (born 9 September 1944) is an Irish Fine Gael politician. He is a Teachta Dála (TD) for Cork North Central and is currently the Fine Gael Spokesperson for Foreign Affairs.Bernard Allen was born in Cork City. He was educated at the… …   Wikipedia

  • Bernard Allen (U.S. politician) — Bernard Allen (born c. 1937 died 14 October 2006) was a Democratic member of the North Carolina General Assembly representing the state s thirty third House district, predominantly composed of constituents in Raleigh, North Carolina but including …   Wikipedia

  • WEISBERGER, BERNARD ALLEN — (1922– ), U.S. historian. Born in New York, Weisberger taught at several universities before being appointed adjunct professor of history at New York University. Weisberger won many awards and wrote books in a popular style supported by careful… …   Encyclopedia of Judaism

  • Allen (surname) — Allen is a surname, and may refer to many people. It is reported as #27 in a list of common surnames in the USA [ [http://genealogy.about.com/library/weekly/aa common surnames.htm 100 Most Common U.S. Surnames Common Last Name Meanings, Origins,… …   Wikipedia

  • Allen (Familienname) — Allen ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name entstammt dem schottischen Wort aluinn[1] Varianten Alan Allan Van Allen Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Bernard Weisberger — Bernard Allen Weisberger (1922 ) is a U.S. historian. He was born in New York. [ Encyclopaedia Judaica, vol. 8, Historians, p.550, 1971 (2nd ed.) ] Weisberger taught American history at several universities including the University of Chicago and …   Wikipedia

  • Bernard Madoff — Bernard Lawrence „Bernie“ Madoff (* 29. April 1938 in New York City) ist ein US amerikanischer Finanz und Börsenmakler. Er ist ehemaliger Vorsitzender der Technologiebörse NASDAQ. Ende 2008 wurde er als jahrzehntelanger Betreiber eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernard Eugene Amos — (* 22. Dezember 1961; † 6. Dezember 1995) war ein US amerikanischer Polizistenmörder. Er wurde als 310. Mensch im US Bundesstaat Texas seit der Wiedereinführung der Todesstrafe im Jahre 1976 mit der Giftspritze für den Mord an dem Polizisten… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernard Grün — (später: Bernard Grun, * 11. Februar 1901 in Startsch/Mähren, heute Stařeč, Tschechien; † 28. Dezember 1972 in Berlin) war ein österreichisch britischer Komponist, Dirigent und Publizist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Operetten (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”