Bernhard I. von Ratzeburg

Bernhard I. von Ratzeburg († 1190) aus dem Haus der Badwiden war ein Sohn des Grafen Heinrich von Badewide, des ersten Grafen von Ratzeburg. Nach dem Tod seines Vaters 1163 oder 1164 trat er dessen Nachfolge an und führte dessen Werk durch die Gründung neuer Dörfer und Kirchspiele in seiner Grafschaft tatkräftig fort.

Als Lehnsmannen des Kölner Erzbischofs Philipp I. von Heinsberg, unter Führung des Grafen Simon von Tecklenburg, welfisches Gebiet bei Osnabrück besetzten, schickte Herzog Heinrich der Löwe ein Heer, das vornehmlich aus den Aufgeboten der drei nordalbingischen Grafen von Schwerin, Holstein und Ratzeburg bestand und das Heer des Erzbischofs am 1. August 1179 auf dem Haler Feld nordwestlich von Osnabrück besiegte.

Familie

Noch vor 1162 heiratete er Margaretha von Schlawe, Tochter des Herzogs Ratibor I. von Pommern-Schlawe-Stolp. Das Paar hatte folgende namentlich bekannte Kinder:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard II. von Ratzeburg — († 1198 in Ratzeburg) aus dem Geschlecht der Badwiden war Graf von Ratzeburg. Bernhard, ein Sohn des Grafen Bernhard I. von Ratzeburg, war zunächst für eine kirchliche Laufbahn vorgesehen und wurde Domherr in Magdeburg, beerbte dann jedoch seinen …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard I. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Adolf I. von Dassel — (* vor 1180; † 1224) war Graf von Dassel und Ratzeburg, sowie Marschall von Westfalen. Er war der zweite Sohn des Grafen Ludolf I. von Dassel. Adolfs älterer Bruder Ludolf II. von Dassel beerbte den Vater als Regent der Grafschaft Dassel, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz I. von Braunschweig-Lüneburg — Herzog Franz von Braunschweig Lüneburg Franz, Herzog von Braunschweig Lüneburg (* 23. November 1508; † 23. November 1549) war der jüngste Sohn Heinrichs des Mittleren. Nach einer dreijährigen gemeinsamen Regentschaft mit seinem Bruder Ernst dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard II. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard III. — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 Herrscher und Adlige …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard (Vorname) — Bernhard ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Ratzeburg (Begriffsklärung) — Ratzeburg bezeichnet: die Stadt Ratzeburg in Schleswig Holstein die ehemalige Grafschaft Ratzeburg das ehemalige Fürstentum Ratzeburg (Ratzeburger Land) im heutigen Mecklenburg Vorpommern das Bistum Ratzeburg Ratzeburg tragen folgende Personen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard (Sachsen) — Bernhard von Sachsen Bernhard, Herzog von Sachsen (* 1140; † 9. Februar 1212 in Ballenstedt) war Herzog von Sachsen, Markgraf der Nordmark, Graf von Anhalt und Ballenstedt, Herr zu Bernburg …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard III. (Sachsen) — Bernhard von Sachsen Bernhard, Herzog von Sachsen (* 1140; † 9. Februar 1212 in Ballenstedt) war Herzog von Sachsen, Graf von Anhalt und Ballenstedt, Herr zu Bernburg. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”