Bernhard Kandula

Bernhard „Acki“ Kandula (* 12. November 1929 in Leipzig; † 16. November 1967 in Berlin) war ein deutscher Handballtrainer.

Er trainierte den SC Magdeburg zu Beginn der eingleisigen DDR-Oberliga 1964 bis zu seinem Tod durch einen Herzinfarkt im Jahr 1967. Mit den Feldhandballern des SC Magdeburg wurde er 1961 und 1962 DDR-Meister.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kandula — Bernhard Kandula (* 12. November 1929 in Leipzig; † 16. November 1967 in Berlin) war ein deutscher Handballtrainer. Er trainierte den SC Magdeburg zu Beginn der eingleisigen DDR Oberliga 1964 bis zu seinem Tod durch einen Herzinfarkt im Jahr 1967 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kan–Kaq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • SCM Gladiators — SC Magdeburg Voller Name Sportclub Magdeburg Abkürzung(n) SCM Spitzname(n) SCM Gladiators …   Deutsch Wikipedia

  • SC Magdeburg Gladiators — SC Magdeburg Voller Name Sportclub Magdeburg Abkürzung(n) SCM Spitzname(n) SCM Gladiators …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus Miesner — Klaus Jürgen Miesner (* 11. Dezember 1935 in Magdeburg; † 11. Januar 1989 in Drei Annen) war ein deutscher Handballspieler und trainer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • SC Magdeburg (Handball) — SC Magdeburg Voller Name Sportclub Magdeburg e.V. (Hauptverein) Handball Magdeburg GmbH (Handball Bundesliga Spielbetrieb) Abkürzung(en) SCM …   Deutsch Wikipedia

  • SC Magdebourg Gladiators — Club fondé le 1 …   Wikipédia en Français

  • SC Magdeburg Gladiators — SC Magdebourg Gladiators SC Magdebourg Gladiators Club fondé le 1 …   Wikipédia en Français

  • Sportclub Magdebourg Gladiators — SC Magdebourg Gladiators SC Magdebourg Gladiators Club fondé le 1 …   Wikipédia en Français

  • Herbert Wahrendorf — (* 29. August 1919 in Magdeburg; † 21. Februar 1993 in Vogelsang bei Gommern) war ein deutscher Pädagoge, Sportler und Sportfunktionär. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Beruflicher und politischer Werdegang …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”