Bernhard Kempen

Bernhard Kempen ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard Kempen (Jurist) — Bernhard Kempen (* 31. Januar 1960 in Saarbrücken) ist ein deutscher Jurist und Professor für Staatsrecht, Völkerrecht und Internationales Wirtschaftsrecht. Kempen ist seit 2004 Präsident des Deutschen Hochschulverbandes. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Kempen (Autor) — Bernhard Kempen (* 23. Mai 1961 in Hamburg) ist ein deutscher Übersetzer, Journalist und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) 2.1 Kurzgeschichten …   Deutsch Wikipedia

  • Kempen (Begriffsklärung) — Kempen ist ein Ort und ein Familienname: Ortsname: Kempen, eine Stadt in Nordrhein Westfalen ein Stadtteil von Heinsberg ein Stadtteil von Erkrath Hochdahl ein Ortsteil der Stadt Horn Bad Meinberg im Kreis Lippe, siehe Veldrom/Kempen/Feldrom De… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Otte — (* 12. Juli 1883 in Hopsten; † 21. Oktober 1933 in Grünberg) war ein christlicher Gewerkschaftsführer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Paul Friedrich Hugo von Scheibler — Bernhard Paul Friedrich Hugo Freiherr von Scheibler (* 5. September 1825 auf Schloss Lontzen im preußischen Kreis Eupen; † 16. Juni 1888 in Aachen) war ein preußischer Landrat und Friedensrichter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard van Treeck — (* 5. Februar 1964 in Kempen, Niederrhein) ist ein deutscher Fachbuchautor. Seine Themen sind Kunst im öffentlichen Raum (v.a. Graffiti und Streetart) sowie Drogen und Sucht. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften zu medizinischen Themen …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard von Clairvaux —   [ klɛr vo], Abt und Kirchenlehrer, * Schloss Fontaine (bei Dijon) um 1090, ✝ Clairvaux (Département Aube) 20. 8. 1153; aus burgundischem Adel; trat 1112 mit 30 von ihm geworbenen Kandidaten in das Reformkloster (der Zisterzienser) Cîteaux ein… …   Universal-Lexikon

  • Bernhard van Treeck — MD (born February 5, 1964, Kempen, Niederrhein) is a German psychiatrist and has led a clinic specialised in addictions and drug dependency. As an author he has written several books on graffiti, street art, drugs and addiction.Works*… …   Wikipedia

  • Kempen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Höting — Epitaph Bernhard Hötings im Dom St. Peter in Osnabrück Bernhard Höting (* 18. Juli 1821 in Epe; † 21. Oktober 1898 in Venedig) war Bischof von Osnabrück. Leben Bernhard wurde als Ältester von sieben Geschwistern im …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”