Bernie Shaw
Bernie Shaw (2009)

Bernie Shaw (* 15. Juni 1956) ist ein kanadischer Rocksänger. Bekanntheit erlangte er vor allem durch sein Engagement bei der britischen Kultband Uriah Heep.

Karriere

Zuerst wollte Shaw Anfang der Siebziger Jahre Gitarrist werden. Er bewarb sich bei der Band Cold Sweat (später Buckshot) als zweiter Gitarrist, wurde von der Band jedoch als Sänger eingestellt. Später spielte er noch mit einer Band namens Legend und mit Phil Lanzon (später auch bei Uriah Heep) in einer Band namens Paris, mit der sie 1978 an einen Plattenvertrag bei RCA kamen. Als Shaw 1981 von der Hochzeit seiner Schwester heimflog, wurde er in der Band bereits durch Robin McAuley (u. a. Far Corporation, McAuley Schenker Group) ersetzt. 1982 ging er für ein Jahr zu den Praying Mantis. Dann folgte die Band Clive Burr's Escape, eine Band des Iron Maiden Schlagzeugers Clive Burr. Die Band benannte sich ebenfalls des öfteren um. Als die Band unter dem Namen Stratus in London ein Konzert gab, traf Shaw auf Mick Box. So landete er bei Uriah Heep, mit der er nach über 20 Jahren noch aktiv ist.

Diskografie

mit Uriah Heep:

  • Live in Moscow (1987, Live-Album)
  • Raging Silence (1989)
  • Different World (1991)
  • Sea of Light (1995)
  • Spellbinder (1996, Live-Album)
  • A Time of Revelation (1996, CD Best-of Set mit unveröffentlichtem Material)
  • The Best Of … Part 1 (1996, Best-of), digital remastert
  • The Best Of … Part 2 (1997, Best-of), digital remastert
  • Sonic Origami (1998)
  • Future Echoes of the Past (2000)
  • Acoustically Driven (2001, Live-Album)
  • Electrically Driven (2001, Live-Album)
  • The Magician’'s Birthday Party (2002,Live-Album)
  • Live in the USA (2003, Live-Album)
  • The ultimate Collection (2003, Best-of), digital remastert
  • Magic Night (2004, Live-Album)
  • Chapter and Verse (2005, Best-of mit unveröffentlichtem Material)
  • Wake the Sleeper (2008)
  • Celebration (2009)
  • Into the Wild (2011)

mit Paris:

  • 1980: Grand Prix

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernie Shaw — (born June 15, 1956) is a Canadian singer, and since 1986, the lead vocalist for the British rock group Uriah Heep. He was born in Vancouver, British Columbia.CareerAt the beginning of 1970 Bernie dreamed of becoming a rock guitarist. He bought… …   Wikipedia

  • Bernie Shaw — en décembre 2008 Naissance Vancouver, Colombie Britannique …   Wikipédia en Français

  • Shaw — ist der Familienname folgender Personen: Aaron Shaw (1811–1887), amerikanischer Politiker Aiden Shaw (* 1966), amerikanischer Autor und Pornodarsteller Albert D. Shaw (1841–1901), amerikanischer Politiker Anna Howard Shaw (1847–1919),… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernie Glow — (b. New York City, 1926; d. NYC 1982) was a trumpet player who specialized in jazz and commercial lead trumpet from the 1940s to 1970s.His early career was on the road with Artie Shaw, Woody Herman and others during the last years of the big band …   Wikipedia

  • Bernie Leighton — (* 30. Januar 1921 in West Haven, Connecticut als Bernard Sidney Leighton; † 16. September 1994 in Coconut Creek, Florida) war ein US amerikanischer Jazzpianist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Diskographische Hinweise …   Deutsch Wikipedia

  • Bernie Leighton — (January 30, 1921 September 16, 1994) was an American jazz pianist.Leighton was born in West Haven, Connecticut. He first played professionally at the end of the 1930s. He played with Bud Freeman, Leo Reisman, Raymond Scott (1940) and Benny… …   Wikipedia

  • Bernie Calvert — (born Bernard Bamford Calvert, 16 September 1942, Brierfield, Lancashire, England) played bass guitar and keyboards with The Hollies from 1966 until 1981.CareerHe worked with several rock and roll groups during the early 1960s, most notably… …   Wikipedia

  • Bernie Privin — Bernard „Bernie“ Privin (* 12. Februar 1919 in Brooklyn, New York City; † 8. Oktober 1999 in White Plains (New York)) war ein US amerikanischer Jazz Trompeter und Flügelhornist des Swing. Biografie Bernie Privin war Autodidakt, lernte zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernard Shaw — may refer to:* George Bernard Shaw, the celebrated Irish playwright * Bernard Shaw (footballer), English footballer of the 1960 70s * Bernard Shaw (footballer born 1866), English footballer of the 1890s * Bernard Shaw (journalist), a journalist… …   Wikipedia

  • David Shaw (ice hockey) — For other people named David Shaw, see David Shaw (disambiguation). David Shaw (ice hockey) Born May 25, 1964 (1964 05 25) (age 47) St. Thomas, ON, CAN …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”