Bertaut-Riff
Bertaut-Riff
Sand Cay
NASA-Landsat-7-Aufnahme
NASA-Landsat-7-Aufnahme
Gewässer Indischer Ozean
Archipel Amiranten
Geographische Lage 5° 39′ S, 53° 14′ O-5.651666666666753.238333333333Koordinaten: 5° 39′ S, 53° 14′ O
Bertaut-Riff Sand Cay (Seychellen)
Bertaut-Riff Sand Cay
Anzahl der Inseln 1
Hauptinsel Sand Cay
Gesamtfläche 20 km²
Einwohner (unbewohnt)

Das Bertaut-Riff ist ein fast vollständig überflutetes Korallenriff im westlichen Indischen Ozean. Es zählt geographisch zur Inselkette der Amiranten und geopolitisch zu den Seychellen.

Bertaut liegt 22,5 Kilometer südwestlich des Saint-Joseph-Atolls und 14,5 Kilometer nordwestlich des Poivre-Atolls. Desroche liegt 50 Kilometer östlich. Von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen, ist das Riff etwa 260 km entfernt. Das Riffgebiet erstreckt sich über 8,4 km in Richtung Nordwest-Südost. Im südöstlichen Bereich ist es bis zu 3,4 km breit, im nordwestlichen etwa 2,7 km. Die Fläche beträgt über 20 km². Nur im Süden bzw. Südosten wird das Riffgebiet auf einer Länge von knapp 2 km von einer seichten Riffkante begrenzt, auf der die Wellen brechen. Das Riff fällt steil zum Grund der Amirantenbank ab.

200 bis 300 Meter innerhalb dieser Riffkante befindet sich die knapp 2.000 m² große, vegetationslose Insel Sand Cay, die einzige Insel des Riffs.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Admiranten — Lage der Amiranten Satellitenkarte der Amiranten, mit der benachbarten Alphonse Gruppe links unten Die Amiranten (frz. Les Amirantes, einst Al …   Deutsch Wikipedia

  • Almiranten — Lage der Amiranten Satellitenkarte der Amiranten, mit der benachbarten Alphonse Gruppe links unten Die Amiranten (frz. Les Amirantes, einst Al …   Deutsch Wikipedia

  • Amirante Islands — Lage der Amiranten Satellitenkarte der Amiranten, mit der benachbarten Alphonse Gruppe links unten Die Amiranten (frz. Les Amirantes, einst Al …   Deutsch Wikipedia

  • Liste seychellischer Inseln — Karte der Seychellen Die Republik der Seychellen besteht aus 115 Inseln und gliedert sich in die hauptsächlich aus Granitstein bestehenden Inner Islands, welche die eigentlichen Seychellen darstellen, sowie in zahlreiche kleine Koralleninseln und …   Deutsch Wikipedia

  • Remire — Insel (links) und Remire Riff (rechts) Gewässer Indischer Ozean Inselgruppe …   Deutsch Wikipedia

  • Amiranten — Satellitenkarte der Amiranten, mit der benachbarten Alphonse Gruppe links unten Gewässer Indischer Ozea …   Deutsch Wikipedia

  • African Banks — Gewässer Indischer Ozean Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Boudeuse — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt Boudeuse Gewässer Indischer Ozean Inselgruppe Amiranten Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Desnœufs — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt Desnœufs Gewässer Indischer Ozean Inselgruppe Amiranten Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Desroches — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Desroches Luftbild von Desroches Gewässer Indischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”