Bessel-Filter

Ein Bessel-Filter ist ein Frequenzfilter, bei dessen Entwurf folgende (äquivalente) Eigenschaften angestrebt wurden:

  • optimales „Rechteckübertragungsverhalten“, d. h. eine Wellenform, deren Frequenzanteile innerhalb des Durchlassbereichs des Filters liegen, erscheint (bis auf eine Verzögerung) unverändert am Ausgang;
  • konstante Gruppenlaufzeit im Durchlassbereich;
  • linearer Phasengang im Durchlassbereich.

Dabei wird in Kauf genommen, dass der Amplitudenverlauf nicht so scharf wie beim Butterworth-Filter oder Tschebyscheff-Filter abknickt.

In der digitalen Signalverarbeitung können Bessel-Filter durch Wahl entsprechender Filterkoeffizienten in IIR-Filtern (rekursive Filterstruktur) realisiert werden.

Der Filter ist nach dem deutschen Mathematiker Friedrich Bessel (1784–1846) benannt.

Inhaltsverzeichnis

Übertragungsfunktion

Anmerkung:Die Eckfrequenz des Butterworth-Filters und der Tiefpasskaskade wurde dem Bessel-Filter angeglichen

Die Übertragungsfunktion ist darauf optimiert, die Gruppenlaufzeit von der Frequenz unabhängig zu machen.

Mit der Übertragungsfunktion für ein Filter n-ter Ordnung


\underline{A} = \frac{A_0}{1+\sum_{i=1}^n c_i^\prime P^i}

mit

A0 Gleichspannungsverstärkung
 P = \frac{p}{\omega _g} \Leftrightarrow j \Omega = j \frac{\omega}{\omega _g} und ωg Grenzfrequenz

lässt sich für die Koeffizienten c_i^\prime die Rekursionsformel

i = 1: c_1^\prime = 1
i = 2 … n: c_i^\prime = \frac{2(n-i+1)}{i(2n -i+1)} \cdot c_{i-1}^\prime

ermitteln.

Die Koeffizienten sind allerdings nicht auf die Grenzfrequenz normiert, sondern auf die Gruppenlaufzeit; d.h. bei Ω = 1 ist die Amplitude nicht um 3dB abgesunken.

Eigenschaften

Das Bessel-Filter besitzt folgende Eigenschaften:

  • glatter Frequenzverlauf im Durchlassbereich
  • geringe Steilheit des Amplitudengangs (geringer noch als beim Butterworth-Filter) im Bereich der Grenzfrequenz
  • geringes Überschwingen bei der Sprungantwort, verringert sich mit der Ordnung
  • konstante Gruppenlaufzeit im Durchlassbereich

Normalisierte Bessel-Polynome

n Bessel-Polynom
1 1 + P
2 1+P+\frac{1}{3}P^2
3 1+P+\frac{2}{5}P^2+\frac{1}{15}P^3
4 1+P+\frac{3}{7}P^2+\frac{2}{21}P^3+\frac{1}{105}P^4
5 1+P+\frac{4}{9}P^2+\frac{1}{9}P^3+\frac{1}{63}P^4+\frac{1}{945}P^5

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bessel filter — In electronics and signal processing, a Bessel filter is a variety of linear filter with a maximally flat group delay (linear phase response). Bessel filters are often used in audio crossover systems. Analog Bessel filters are characterized by… …   Wikipedia

  • Bessel — may refer to: * Bessel beam * Bessel ellipsoid * Bessel function in mathematics * Bessel s inequality in mathematics * Bessel filter, a linear filter often used in audio crossover systems * Bessel (crater), a small lunar crater * Bessel transform …   Wikipedia

  • Bessel (Begriffsklärung) — Bessel ist der Familienname folgender Personen: Bernhard Bessel (1814–1868), ostwestfälischer Landrat und Mitglied des Konstituierenden Reichstags des Norddeutschen Bundes Ernst Bessel (1906–1989), deutscher Politiker (SPD), nordrhein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bessel function — In mathematics, Bessel functions, first defined by the mathematician Daniel Bernoulli and generalized by Friedrich Bessel, are canonical solutions y(x) of Bessel s differential equation: for an arbitrary real or complex number α (the order of the …   Wikipedia

  • Filter (Elektronik) — Die Elektrotechnik bezeichnet Schaltungen als Filter, die ein elektrisches Signal abhängig von der Frequenz in der Amplitude und Phase verändern. Dadurch können unerwünschte Signalanteile abgeschwächt und unterdrückt werden. Bekannte Anwendungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Filter (Elektrotechnik) — Die Elektrotechnik bezeichnet Schaltungen als Filter, die ein elektrisches Signal abhängig von der Frequenz in der Amplitude und Phase verändern. Dadurch können unerwünschte Signalanteile abgeschwächt und unterdrückt werden. Elektrischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Filter mit unendlicher Impulsantwort — Ein Filter mit unendlicher Impulsantwort (englisch infinite impulse response filter, IIR Filter), auch IIR System genannt, ist ein Begriff aus der Theorie der Digitalen Signalverarbeitung. Er bezeichnet ein zeitdiskretes lineares… …   Deutsch Wikipedia

  • Filter-Transformation — Die Filter Transformation dient im Rahmen des Filterentwurfes dazu, elektronische Filter zwischen verschiedenen Filtertypen wie Tiefpassfilter, Hochpassfilter oder Bandpassfilter umzusetzen. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1.1 Tiefpass Hochpass… …   Deutsch Wikipedia

  • Prototype filter — Prototype filters are electronic filter designs that are used as a template to produce a modified filter design for a particular application. They are an example of a nondimensionalised design from which the desired filter can be scaled or… …   Wikipedia

  • Elektronischer Filter — Die Elektrotechnik bezeichnet Schaltungen als Filter, die ein elektrisches Signal abhängig von der Frequenz in der Amplitude und Phase verändern. Dadurch können unerwünschte Signalanteile abgeschwächt und unterdrückt werden. Bekannte Anwendungen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”