Beta-Hedging

Das Beta-Hedging ist eine indirekte Kursabsicherungsmethode für diejenigen Aktien, für welche keine Put-Optionen am Terminmarkt erhältlich sind.

Da Aktienkursbewegungen größtenteils durch die Wertentwicklung des Gesamtmarktes (welche durch den Index abgebildet wird) bestimmt sind, behelfen sich die Anleger in diesen Fällen mit sogenannten Index-Puts. Obwohl ein perfekter Hedge dann ausgeschlossen ist, kann dennoch eine Bestimmung des Bezugsverhältnisses von Index-Puts zu Aktie erfolgen, um eine relativ gute Absicherung gegen das Aktienkursrisiko zu erreichen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hedging — Der Begriff Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder Veränderungen in den …   Deutsch Wikipedia

  • Hedger — Der Begriff Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder Veränderungen in den …   Deutsch Wikipedia

  • Kurssicherung — Der Begriff Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder Veränderungen in den …   Deutsch Wikipedia

  • Perfekter Hedge — Der Begriff Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder Veränderungen in den …   Deutsch Wikipedia

  • Währungsabsicherung — Der Begriff Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder Veränderungen in den …   Deutsch Wikipedia

  • Hedgegeschäft — Der Begriff Sicherungsgeschäft, Kurssicherung oder Hedgegeschäft (kurz Hedging; von engl. to hedge [hɛdʒ], „absichern“) bezeichnet ein Finanzgeschäft zur Absicherung einer Transaktion gegen Risiken wie beispielsweise Wechselkursschwankungen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Hedge (finance) — For other uses, see Hedge (disambiguation). Finance Financial markets …   Wikipedia

  • Greeks (finance) — The Greeks redirects here. For the ethnic group, see Greeks. In mathematical finance, the Greeks are the quantities representing the sensitivities of the price of derivatives such as options to a change in underlying parameters on which the value …   Wikipedia

  • Rational pricing — is the assumption in financial economics that asset prices (and hence asset pricing models) will reflect the arbitrage free price of the asset as any deviation from this price will be arbitraged away . This assumption is useful in pricing fixed… …   Wikipedia

  • Delta neutral — In finance, delta neutral describes a portfolio of related financial securities, in which the portfolio value remains unchanged due to small changes in the value of the underlying security. Such a portfolio typically contains options and their… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”