Beteiligung (Strafrecht)

Als Formen der Beteiligung an einer Straftat werden nach deutschem Strafrecht unterschieden

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beteiligung — bezeichnet: Beteiligung (Strafrecht), Mitwirkung als Täter oder Teilnehmer an einer Straftat Form des Arbeitsentgelts, siehe Gewinnbeteiligung Besitz von Anteilen an einem Unternehmen, siehe Kapitalbeteiligung Begriff des kollektiven… …   Deutsch Wikipedia

  • Beteiligung an einer Schlägerei — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die Beteiligung an einer Schlägerei (früher Raufhandel) ist ein Tatbestand des deutschen Strafrechts, der das Rechtsgut… …   Deutsch Wikipedia

  • Strafrecht (Deutschland) — In der Rechtswissenschaft bezeichnet Strafrecht ein Rechtsgebiet, das sich mit Rechtsgüterschutz durch Beeinflussung des menschlichen Verhaltens befasst. Strafnormen sollen Menschen davon abhalten, fremde Rechtsgüter zu verletzen, sie sollen… …   Deutsch Wikipedia

  • Materielles Strafrecht — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Strafrecht ist Rechtsgüterschutz durch Einwirkung auf menschliches Verhalten. Die Strafnormen sollen die Menschen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Versuch der Beteiligung — ist die amtliche Überschrift des § 30 des deutschen Strafgesetzbuches. § 30 StGB stellt vor allem in Abs. 1 die versuchte Anstiftung zu in Abs. 2, 3. Alt die mittäterschaftliche Verabredung von konkret umrissenen, zu begehenden schweren …   Deutsch Wikipedia

  • Beteiligungen — Beteiligung hat mehrere Bedeutungen: Partizipation, in der Soziologie die Einbindung von Personen oder Gruppen in Entscheidungsprozesse Kapitalbeteiligung, in der Wirtschaft das (Mit)Eigentum eines Kapitalgebers an einem Unternehmen Beteiligung… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitbeteiligung — Beteiligung hat mehrere Bedeutungen: Partizipation, in der Soziologie die Einbindung von Personen oder Gruppen in Entscheidungsprozesse Kapitalbeteiligung, in der Wirtschaft das (Mit)Eigentum eines Kapitalgebers an einem Unternehmen Beteiligung… …   Deutsch Wikipedia

  • StGB-AT — Basisdaten Titel: Strafgesetzbuch Langtitel: Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen Abkürzung: StGB Typ: Bundesgesetz Geltungsbereich: Republik Öste …   Deutsch Wikipedia

  • ÖStGB — Basisdaten Titel: Strafgesetzbuch Langtitel: Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen Abkürzung: StGB Typ: Bundesgesetz Geltungsbereich: Republik Öste …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichisches Strafgesetzbuch — Basisdaten Titel: Strafgesetzbuch Langtitel: Bundesgesetz vom 23. Jänner 1974 über die mit gerichtlicher Strafe bedrohten Handlungen Abkürzung: StGB Typ: Bundesgesetz Geltungsbereich: Republik Öste …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”