Bibliotheksrat

Unter Bibliotheksrat ist zu verstehen:

  • ein Dienstgrad für Beamte im höheren Bibliotheksdienst in Deutschland; siehe Bibliotheksrat (Amt)
  • ein Gremium, das über die Belange einer Bibliothek entscheidet
  • eine Auszeichnung für verdiente Bibliothekare in der DDR, siehe Bibliotheksrat (DDR)
  • der EU-Bibliotheksrat, ein Gremium zur Abstimmung und Organisation europäischer Bibliotheken untereinander
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bibliotheksrat (DDR) — Bibliotheksrat war ein Titel, der in der DDR in Würdigung einer langjährigen leitenden oder wissenschaftlichen Tätigkeit im staatlichen Bibliothekswesen verliehen wurde. Der Ausgezeichnete erhielt eine Urkunde sowie eine einmalige finanzielle… …   Deutsch Wikipedia

  • Br — steht für: Bacteriorhodopsin, ein Membranprotein aus Halobakterien Bamberger Realisten, eine überparteiliche Wählergruppe aus Bamberg Baurecht Baureihe (speziell für Lokomotiv und Triebwagenbaureihen der Deutschen Bahn) Bayerischer Rundfunk Beira …   Deutsch Wikipedia

  • Kricker — Dr. Gottfried Kricker (* 16. Mai 1886 in Anrath, Rheinland; † 17. Januar 1972 ebd.) war ein deutscher Philologe und Bibliothekar. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Dr. Gottfried und Sophie Kricker Studienstiftung …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Honigmann — (* 8. August 1892 in Breslau; † 30. Juli 1954 in Brüssel) war ein deutscher Byzantinist. Leben Nach dem Besuch des Johannes Gymnasiums in Breslau bis zum Abitur 1911 studierte Ernst Honigmann von 1911 bis 1917 Geschichte, Geographie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Feger — (* 10. Juli 1918 in Durbach; † 6. Oktober 1987 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Klassischer Philologe und Bibliothekar. Leben Robert Feger studierte Klassische Philologie und Evangelische Theologie an der Universität Freiburg im… …   Deutsch Wikipedia

  • Beamter — The German word Beamter (female: Beamtin , plural: Beamte ) means civil servant, and is pronounced IPA2|bəˈʔamtɐ with a glottal stop between the e and the a . This English translation may be ambiguous, as German law puts public employees into two …   Wikipedia

  • AmrhKG — Die Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte ist ein Verein zur Pflege der Kirchengeschichte im Bereich der katholischen mittelrheinischen Bistümer. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Vorstufen 1.2 Gründung und Arbeitsfelder …   Deutsch Wikipedia

  • Anrath — Stadt Willich Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte — Die Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte ist ein Verein zur Pflege der Kirchengeschichte im Bereich der katholischen mittelrheinischen Bistümer. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Vorstufen 1.2 Gründung und Arbeitsfelder …   Deutsch Wikipedia

  • Armin Schlechter — betrachtet den Codex Manesse Armin Schlechter (* 11. April 1960 in Heidelberg) ist ein deutscher Philologe und Bibliothekar. Er leitete bis November 2007 die Abteilung Handschriften und Alte Drucke der Universitätsbibliothek Heidelberg und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”