Binomisches Integral

Ein binomisches Integral ist ein Integral der Form:

\int x^m \left(ax^n +b \right)^p \,\mathrm{d}x , wobei m,\ n,\ p rationale Zahlen sind und a \ne 0, n \ne 0.

Der Satz von Tschebyschow macht nun eine Aussage, wann ein binomisches Integral elementar integrierbar ist. Elementar integrierbar bedeutet, dass das Integral mit Hilfe einer Stammfunktion bestimmt werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Satz von Tschebyschow

Aussage

Ein binomisches Integral ist elementar integrierbar genau dann, wenn mindestens eine der Zahlen \textstyle p,\ \frac{m+1}{n} bzw. \textstyle \frac{m+1}{n}+p ganz ist.

Ist die Funktion elementar integrierbar, so lässt im Fall

  1. p \in \Z mit der Substitution x = tq wobei q der Hauptnenner von m und n ist
  2. \frac{m+1}{n} \in \Z mit der Substitution tq = axn + b wobei q der Nenner von p ist
  3. \frac{m+1}{n}+p \in \Z mit der Substitution t^q = \frac{ax^n+b}{x^n} wobei q der Nenner von p ist.

die Stammfunktion bestimmen.

Beispiele

1. Beispiel

\begin{align}
&\int \frac{1}{\sqrt{1+x^4}} \,\mathrm{d}x = \int x^0 \left(1 \cdot x^4 +1 \right)^{- \frac{1}{2}} \,\mathrm{d}x\\
\Rightarrow &m=0,\ n=4,\ p=- \frac{1}{2}\\
\Rightarrow &p=- \frac{1}{2} \notin \mathbb{Z},\ \frac{m+1}{n}= \frac{0+1}{4}= \frac{1}{4} \notin \mathbb{Z},\ \frac{m+1}{n}+p= \frac{0+1}{4}- \frac{1}{2}=- \frac{1}{4} \notin \mathbb{Z}
\end{align}

Somit ist \textstyle \frac{1}{\sqrt{1+x^4}} nicht elementar integrierbar.


2. Beispiel

\begin{align}
&\int \sqrt[3]{x} \sqrt[3]{ \left(x+1 \right)^2} \,\mathrm{d}x = \int x^{ \frac{1}{3}} \left(1 \cdot x^1 +1 \right)^{ \frac{2}{3}} \,\mathrm{d}x\\
\Rightarrow &m= \frac{1}{3},\ n=1,\ p= \frac{2}{3}\\
\Rightarrow &p= \frac{2}{3} \notin \mathbb{Z},\ \frac{m+1}{n}= \frac{{ \frac{1}{3}}+1}{1}= \frac{4}{3} \notin \mathbb{Z},\ \frac{m+1}{n}+p= \frac{{ \frac{1}{3}}+1}{1}+ \frac{2}{3}=2 \in \mathbb{Z}
\end{align}

Also ist \textstyle \sqrt[3]{x} \sqrt[3]{ \left(x+1 \right)^2} elementar integrierbar.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bestimmtes Integral — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Uneigentliches Integral — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Dreifachintegral — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Hüllenintegral — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Integrand — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Integrationsbereich — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Integrationsvariable — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Integrator (Mathematik) — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Integrierbar — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

  • Integrierbarkeit — Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”