Biocomputer

ein Biocomputer ist

  • ein DNA-Computer, der auf der Verwendung der Erbsubstanz Desoxyribonukleinsäure als Speicher- und Verarbeitungsmedium beruht.
  • ein neuronaler Schaltkreis: Eine funktionale Einheit von miteinander verbundenen Neuronen, die sich in ihrer Aktivität gegenseitig beeinflussen.
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • biocomputer — noun Any of several proposed systems using DNA or proteins to perform data processing …   Wiktionary

  • biocomputer — noun a computer based on circuits and components formed from biological molecules or structures. ↘the brain regarded as a computer. Derivatives biocomputing noun …   English new terms dictionary

  • biocomputer — …   Useful english dictionary

  • Human Biocomputer — The Human Biocomputer coined by John C. Lilly, refers literally to the hardware of the human anatomy. This would include the brain, internal organs, and other human organ systems such as Cardiovascular, Digestive, Endocrine, Immune, Integumentary …   Wikipedia

  • Biocomputers — utilize systems of biologically derived molecules, such as DNA and proteins, to perform computational calculations involving storing, retrieving, and processing data. The development of biocomputers has been made possible by the expanding new… …   Wikipedia

  • Doppelbindung (Psychologie) — Die Doppelbindungstheorie (engl. double bind theory, franz. double contrainte) ist eine kommunikationstheoretische Vorstellung zur Entstehung schizophrener Erkrankungen.[1] Die Theorie wurde von einer Gruppe um den Anthropologen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Double-Bind — Die Doppelbindungstheorie (engl. double bind theory, franz. double contrainte) ist eine kommunikationstheoretische Vorstellung zur Entstehung schizophrener Erkrankungen.[1] Die Theorie wurde von einer Gruppe um den Anthropologen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Double-Bind-Theorie — Die Doppelbindungstheorie (engl. double bind theory, franz. double contrainte) ist eine kommunikationstheoretische Vorstellung zur Entstehung schizophrener Erkrankungen.[1] Die Theorie wurde von einer Gruppe um den Anthropologen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Double-bind — Die Doppelbindungstheorie (engl. double bind theory, franz. double contrainte) ist eine kommunikationstheoretische Vorstellung zur Entstehung schizophrener Erkrankungen.[1] Die Theorie wurde von einer Gruppe um den Anthropologen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Double Bind — Die Doppelbindungstheorie (engl. double bind theory, franz. double contrainte) ist eine kommunikationstheoretische Vorstellung zur Entstehung schizophrener Erkrankungen.[1] Die Theorie wurde von einer Gruppe um den Anthropologen und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”