Biofunktionalität

Als Biofunktionalität wird die Fähigkeit einer Substanz oder eines Produktes bezeichnet, die vorgesehene Funktion in Interaktion mit einem Organismus auszuführen, ohne bei diesem unerwünschte Effekte auszulösen.

Der Begriff der Biofunktionalität wird in den Bereichen Biologie, Medizin, Ernährung und der Textilindustrie verwendet.

In der Lebensmittelforschung werden die biochemischen, physiologischen und funktionellen Wirkungen eines Lebensmittels als Biofunktionalität bezeichnet.

Verwendet wird der Begriff häufig im Zusammenhang mit interaktiver Kleidung, welche die Träger optimal gegen die Witterung schützen soll.

In der Zahnmedizin und der Kieferorthopädie wird der Begriff im Zusammenhang mit Implantaten und therapeutischen Verfahren verwendet.

Siehe auch: Systemwissenschaft, Synergetik


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Systemforschung — Die Systemwissenschaft beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Wechselwirkungen in Systemen. Es ist das Ziel der Systemwissenschaft, die Struktur eines Systems zu analysieren, um so das Verhalten des Systems zu verstehen und Aussagen über… …   Deutsch Wikipedia

  • Systemwissenschaft — Die Systemwissenschaft beschäftigt sich mit den Zusammenhängen und Wechselwirkungen in Systemen. Inhaltsverzeichnis 1 Ziel 2 Gebiete 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Umweltsystemwissenschaften — ist ein Studiengang, der sich zwischen Systemwissenschaft, Mathematik und Umweltinformatik ansiedelt und an wenigen Hochschulen angeboten wird, u.a. an den Universitäten in Graz, Klagenfurt und Osnabrück. Inhaltsverzeichnis 1 Grundidee des… …   Deutsch Wikipedia

  • Autologe Matrixinduzierte Chondrogenese — Die Autologe Matrixinduzierte Chondrogenese (AMIC) (syn. Autogene Matrixinduzierte Chondrogenese) ist ein biologisches Operationsverfahren zur Behandlung und Reparatur von geschädigtem Gelenkknorpel. Hierbei handelt sich um eine Modifikation der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”