Birgit Antoni (Malerin)

Birgit Antoni (* 1956 in Köln) ist eine deutsche Künstlerin und Malerin. Sie lebt und arbeitet in Köln.

Antoni studierte bis 1985 an der Kunstakademie Düsseldorf. Von 1980 bis 1990 drehte und zeichnete sie – teilweise abstrakte – Kurzfilme und Zeichentrick-Kunstfilme und stellte diese als Film-Loops aus, etwa 1986 im Kölnischen Kunstverein und auf verschiedenen Filmfestivals.

Seit 1990 widmete sie sich der abstrakten Malerei mit Ölgemälden aus handgezogenen Kreisen. Es folgen viele Einzel- und Gruppenausstellungen. Dazu erscheinen Katalogpublikationen mit kunsthistorischen Texten und Abbildungen ihrer Gemälde.

Veröffentlichungen

Literatur

  • Daniel Spanke: Ich bin, weil ihr seid. Birgit Antonis Kreisfragmentbilder und die Tradition des Bildflecks in der Moderne. In: Brause. Wilhelmshaven 2005, ISBN 3-936848-09-2.
  • Pia Müller-Tamm: Schleuderball oder die Aktivierung des Auges. In: Birgit Antoni – Schleuderball. 2007, ISBN 978-3-00-021585-8, S. 60.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birgit Antoni — ist der Name folgender Personen: Birgit Antoni (Malerin) (* 1956), deutsche Malerin Birgit Antoni (Autorin) (* 1969), österreichische Kinderbuchautorin, Zeichnerin und Designerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehr …   Deutsch Wikipedia

  • Antoni — ist ein männlicher Vorname lateinischer Herkunft, der auch als Familienname auftritt. Antoni ist die polnische und katalanische Form des Vornamens Antonius[1]; zur Bedeutung des Namens siehe hier. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vo …   Deutsch Wikipedia

  • St. Antoni — Antoni ist der Familienname folgender Personen: Birgit Antoni (Malerin) (* 1956), deutsche Malerin Birgit Antoni (Illustratorin) (* 1969), österreichische Illustratorin Carlo Antòni (1896 1959), italienischer Philosoph Carmen Maja Antoni (* 1945) …   Deutsch Wikipedia

  • Yvo Antoni — (* 2. August 1979 in Köln[1]) ist ein deutscher Hundedresseur und Akrobat. 2009 wurde er durch den Gewinn der dritten Staffel der Talentshow Das Supertalent einem breiten Publikum bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 PrimaDonna …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ant–Anz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ke — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mil–Min — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”