Bissen
Wappen Karte
Wappen fehlt Gemeinde bissen lux.png
Basisdaten
Distrikt: Luxemburg
Kanton: Mersch
Fläche: 2075 ha
Einwohner: 2796 (23. April 2008)
Ausländeranteil: 38,66 % (23. April 2008)
Koordinaten: 49° 47′ N, 6° 4′ O49.7880555555566.0677777777778Koordinaten: 49° 47′ N, 6° 4′ O
Website: www.bissen.lu
Politik
Wahlsystem: Majorzwahl
Bürgermeister: Aloyse Bauer
1. Schöffe: Denise Fischer-Thomas
2. Schöffe: Fréderic-Willy Gielen

Bissen (lux.: Biissen) ist eine der 116 Gemeinden im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Mersch.

Inhaltsverzeichnis

Zusammensetzung der Gemeinde

Die Gemeinde Bissen besteht aus den Ortschaften Bissen und Roost.

Geographie

Bissen liegt an der Attert, im Distrikt Luxemburg und im Kanton Mersch. Von den 2075 ha Fläche sind 586,93 ha bewaldet.

Geschichte

Die Existenz von Bissen wurde im Jahr 960 durch ein Dokument attestiert, in der die Unabhängigkeit der Pfarrei Mersch genannt wird. Deshalb feierte die Pfarrei 1960 ihr tausendjähriges Bestehen.

Politik

Der Gemeinderat setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Aloyse Bauer, Bürgermeister
  • Denise Fischer-Thomas, 1. Schöffe
  • Willy Gielen, 2. Schöffe
  • Alain Feiereisen, Berater
  • Roger Saurfeld, Berater
  • Monique Mathieu, Berater
  • Carlo Mulbach, Berater
  • Jos Schummer, Berater
  • Frank Clement, Berater

Bürgermeister

  • 1982 - 1984 : Guill Feith
  • 1985 - 1987 : Mathias Schmitz
  • 1988 - 1999 : Ernest Wendel
  • 1999 - 2000 : Roger Schmit
  • 2000 - 2001 : Arlette Schmit-Weber
  • 2001 - 2005 : Camille Petry
  • Seit 2005 : Aloyse Bauer

Söhne und Töchter der Stadt

  • Carlo Hommel (* 24. September 1953 in Bissen; † 8. März 2006), Organist

Sehenswertes

  • Die Orgel der Pfarrkirche, gebaut 1891 von den Gebrüdern Müller.

Literatur

  • Bissen seit eh und je Band 1 und 2 von Victor Kalmes. Die Bücher wurden 2001 von der Gemeindeverwaltung veröffentlicht. Zur Realisierung der Bücher beigetragen haben Jos Schummer und Arnold Weber.

Weblinks

 Commons: Bissen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bissen — Bissen …   Deutsch Wörterbuch

  • Bissen — (lb) Biissen (de) Bissen …   Wikipédia en Français

  • Bissen — Bissen, Hermann Wilhelm, Bildhauer, geb. 13. Okt. 1798 in Schleswig, gest. 10. März 1868 in Kopenhagen, bezog als Maler 1816 die Kopenhagener Akademie der Künste, ging aber einige Jahre später zur Bildhauerei über. 1823 begab er sich nach Rom, wo …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bissen — Bissen, Wilh., dän. Bildhauer, geb. 13. Okt. 1798 zu Silding (Schleswig), seit 1850 Direktor der Kunstakademie zu Kopenhagen, gest. 10. März 1868. Hauptwerke: Walküre (1835), Amor, Orestes, Philoktet, Bronzestandbild Tycho Brahes, Flensburger… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bissen — Bissen, geb. 1798 zu Schleswig, berühmter Bildhauer, Director der Kunstakademie in Kopenhagen, von Thorwaldsen testamentarisch zum Vollender seiner angefangenen Arbeiten u. Custos seines Museums bestimmt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bissen — 1. Au guten Bissen verdirbt man sich den Magen zuerst. 2. Auff ein guten bissen schmeckt (gehört) ein guter trunck. – Henisch, 395; Körte, 631; Simrock, 1106; Blum, 176; Bücking, 107. Gesundheit und Wohlstand erfordern es oft. Wer ein Fest gibt,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bissen — An einem harten Bissen zu kauen haben: eine unangenehme Sache durchstehen müssen. Ursprünglich verband man mit dem Begriff ›Bissen‹ das Lebensnotwendige, ein Stück Brot:{{ppd}}    » ... und ich wil euch einen Bissen Brots bringen« (Gen 18,5). Er… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Bissen — leichte Mahlzeit; Gabelfrühstück; Stärkung (umgangssprachlich); Unternessen; Snack; Jause; Brotzeit; Marende; Imbs; Zwischenmahlzeit; Neine …   Universal-Lexikon

  • Bissen — Infobox Luxembourg commune name = Bissen luxname = Biissen arms = Coat of arms bissen luxbrg.png LAU2 = 12002 canton = Mersch district = LuxembourgBissen ( lb. Biissen) is a commune and town in central Luxembourg, in the canton of Mersch. It is… …   Wikipedia

  • Bissen — Bịs·sen der; s, ; 1 das Stück, das man von fester Nahrung abgebissen hat bzw. abbeißen kann: Kann ich einen Bissen von deinem Sandwich haben? || K: Brotbissen, Fleischbissen 2 nur Sg; gespr; eine kleine Mahlzeit: Lass uns noch einen Bissen essen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”