Bistritz

Bistritz bezeichnet

Siehe auch: Bystritza, Klein Bistritz

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bistritz — can refer to:* The town of Bistriţa, the capital city of Bistriţa Năsăud County, Transylvania, Romania. * The town Bystřice nad Pernštejnem (Bistritz ob Pernstein) in the Czech Republic. * The town Bystřice pod Hostýnem (Bistritz am Hostein) in… …   Wikipedia

  • Bistritz — Bistritz. 1) B., ungar. Besztercze, Hauptstadt des Komitats B. Naszód, alte sächs. Stadt, an der Bistritza (zum Großen Szamos), (1900) 12.081 E., Ringmauer; im Mittelalter Nösen genannt und bedeutende Handelsstadt. – 2) B. am Hostein, in Mähren,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bistritz — Bistritz, siebenbürgischer Bezirk im Districte Hermanstadt, 57 QM. groß, in 2 Freistädten u. 55 Dörfern 39000 E., 5/6 Walachen; gebirgig, rauh, von der Bistrina und Samos durchströmt; Bergbau auf Gold, Silber, Eisen, Blei. Die Freistadt B. mit… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bistritz — Bistritza; Wödritz; Bystrica; Weidritz; Vydrica (slowakisch) * * * Bịstritz,   Name von geographischen Objekten:    1) Bịstritz, rumänisch Bịstriţa [ tsa], ursprünglich deutsch Nös …   Universal-Lexikon

  • Bistritz — * De Bistritzer. (S. Fuzenisener.) – Schuster, 524. Wenn man Landleute aus der Umgegend von Bistritz, dem »Nösner Gelände«, nach ihrer Heimat fragt, pflegen sie zu sagen: »Aich bä fů ze Nis n.« Diese sonst im Sächsischen ungebräuchliche… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bistritz — 1. m. RO Bystřice, Bistriţa 2. ř. CZ Bystřice …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Bistritz-Naszód — (ungar. Besztercze N., spr. naßód), ungar. Komitat (Siebenbürgen), grenzt an die Komitate Máramaros, Szolnok Doboka, Klausenburg, Maros Torda und Csik sowie an die Bukowina und Rumänien, umfaßt 4014 qkm (72,9 QM.) mit (1901) 119,014 Einw. (2/3… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bistritz [1] — Bistritz, 1) (Bistrica, Goldene B.), rechter Zufluß des Sereth (Nebenfluß der Donau), entspringt im Karpathischen Waldgebirge in Ungarn, durchfließt ein schönes Tal in der Bukowina, wendet sich dann in südöstlichem Lauf in die Moldau und mündet,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bistritz [2] — Bistritz, 1) B. am Hostein, Stadt in Mähren, Bezirksh. Holleschau, an der Nordbahnlinie Kojetein Bielitz, Sitz eines Bezirksgerichts, mit prächtigem (freiherrlich Laudonschem) Schloß nebst Park, einer schönen Kirche, Fabrik für Möbel und Parkette …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bistritz-Naszód — Bistritz Naszód, ungar. Besztercze Naszód, Komitat im nordöstl. Siebenbürgen, 4167 qkm, (1900) 119.014 E …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”