ALOHA

ALOHA ist ein Begriff aus dem Bereich der Computernetze und beschreibt ein Zugriffsverfahren der Sicherungsschicht (DLL, OSI-Schicht 2). Das ALOHA-Protokoll wurde 1971 für das ALOHAnet, welches die vielen Inseln um Hawaii mit der Universität von Honolulu, Hawaii verband, entwickelt. Es war ursprünglich als Funknetz gedacht und bildete später die Grundlage für das Ethernet-Protokoll.

ALOHA ist ein stochastisches Zugriffsverfahren in Netzen ohne Kanalabtastung und den CSMA-Verfahren ähnlich, welche jedoch über Kanalabtastung verfügen. Es kann zeitunabhängig (als reines, pure ALOHA) oder unter Verwendung eines zeitabhängigen Verfahrens (unterteiltes, slotted ALOHA) zum Einsatz kommen.

Reines ALOHA

Beim reinen ALOHA kann jeder Teilnehmer zu einem beliebigen Zeitpunkt sein (stets gleichlanges) Datenpaket (Rahmen, engl. frame) verschicken. Versenden mehrere Teilnehmer gleichzeitig ein Paket, so kollidieren und verstümmeln diese und müssen später neu übertragen werden. Die Teilnehmer erkennen eine Verstümmelung der Daten durch das Fehlen der Bestätigung über das Ankommen des Datenpaketes vom empfangenden Rechner. Jeder Teilnehmer muss für die erneute Übertragung eine vom Zufall bestimmte Zeitperiode warten. ALOHA ist daher wie die meisten Funkprotokolle nicht echtzeitfähig, da nicht garantiert werden kann, wann ein zu sendendes Paket tatsächlich erfolgreich übertragen wird.

Mit diesem Verfahren lässt sich ein Durchsatz von 18 % der maximalen Datenrate erzielen. Der Durchsatz lässt sich mit S = G * e − 2G berechnen (S = Durchsatz pro Rahmenzeit und G = Versuche pro Paketzeit). Bei G = 0,5 erhält man den max. Durchsatz von 18% (=1/(2*e)) der Kanalkapazität.

Unterteiltes ALOHA oder slotted ALOHA

Im Gegensatz zum reinen ALOHA darf ein Teilnehmer bei diesem Verfahren nicht zu einem beliebigen Zeitpunkt senden, sondern muss sich an fest vorgegebene Zeitscheiben (engl. slots) von der Länge eines Paketes halten. Jeder Benutzer kann jederzeit in einen dieser Slots schreiben. Wenn mehrere gleichzeitig einen Slot benutzen, kommt es zur Kollision. So können sich beim Auftreten einer Kollision die verstümmelten Pakete jeweils nur voll überdecken. Dadurch lässt sich ein Durchsatz von 37 % der maximalen Datenrate erzielen, was einer Verdoppelung gegenüber dem reinen ALOHA entspricht. Unterteiltes ALOHA ist allerdings aufwendiger zu realisieren als das „reine“ Verfahren, da alle Teilnehmer eine einheitliche, zentrale Zeitquelle benötigen, damit die „Slots“ überall synchron getaktet werden. Das unterteilte ALOHA wurde von Roberts 1972 veröffentlicht.

Berechnung (siehe auch reines ALOHA): S = G\cdot e^{-G} max bei  G = 1 \rightarrow 36,788 % = 1/e (37-%-Regel).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aloha —   Aloha …   English-Hawaiian dictionary

  • Aloha — ist ein Wort der hawaiischen Sprache,[1] das auch weit über den Ursprungsraum bekannt geworden ist. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein, Verwendung 2 Übersetzungen, Wendungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Aloha — in the Hawaiian language means affection , love , peace , compassion and mercy . Since the middle of the 19th century, it also has come to be used as an English greeting to say and hello . It is also the state nickname of Hawaii, the Aloha State …   Wikipedia

  • Aloha — Saltar a navegación, búsqueda Existen entradas con la palabra Aloha con los siguientes significados: Espíritu Aloha filosofía tradicional de Hawái. El protocolo ALOHA utilizado por la ALOHAnet, sistema de acceso a redes de comunicación. Obtenido… …   Wikipedia Español

  • Aloha — (Вилья Карлос Пас,Аргентина) Категория отеля: Адрес: Martín Fierro 30, 5152 Вилья Карлос Пас …   Каталог отелей

  • Aloha — Aloha, OR U.S. Census Designated Place in Oregon Population (2000): 41741 Housing Units (2000): 14851 Land area (2000): 7.374128 sq. miles (19.098903 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 7.374128 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • aloha — 1798, Hawaiian aloha, Maori aroha, an expression used in greeting or valediction, lit. love, affection, pity. Sometimes aloha oe, from oe to you …   Etymology dictionary

  • ALOHA — [ALOHA slotted]: Протокол множественного доступа, в соответствии с которым радиочастотные метки отвечают устройству считывания/опроса в случайный момент времени. Источник …   Словарь-справочник терминов нормативно-технической документации

  • aloha — ☆ aloha [ä lō′hə, ä lō′hä΄; ə lō′ə ] n., interj. [Haw, lit., love < Proto Polynesian * ʼaloʼofa] 1. hello 2. goodbye …   English World dictionary

  • Aloha — Pour les articles homonymes, voir Aloha (homonymie). Aloha signifie en langue hawaiienne affection, amour, compassion, pitié, au revoir, bonjour, ainsi que d’autres sentiments et nuances apparentés. Il est particulièrement en usage à Hawaii comme …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”