Bitwoded

Bitwoded ist einer der ältesten Titel für weltliche Würdenträger am Hof der Kaiser von Äthiopien. Er wurde vom Kaiser nur an ihm vertraute und nahestehende Persönlichkeiten verliehen. Die Träger dieses Titels hatten große Macht im kaiserlichen Äthiopien.

Inhaltsverzeichnis

Funktion

Im Mittelalter ernannte der Kaiser zwei Bitwoded, die als eine Art Stellvertreter fungierten. Während ein Bitwoded jeweils am kaiserlichen Hof verblieb um die wichtigsten Staatsgeschäfte zu führen, begleitete der zweite Bitwoded den Kaiser auf seinen Reisen und Feldzügen. Bei kaiserlichen Beratungen hatte der Bitwoded den dritten Rang nach dem Kaiser und dem Aqabe Seat, einem der höchsten kirchlichen Würdenträger.

Historie

Unter Kaiser Zera Yaqob übten nach 1434 mit den Töchtern dieses Kaisers erst- und einmalig in der äthiopischen Geschichte auch Frauen die Funktion eines Bitwoded aus. Zwischen 1563 und 1597 zur Zeit des Kaisers Serse Dengel wurde der Titel des Bitwoded zeitweise nicht verliehen. Unter späteren Kaisern war der Titel des Bitwoded mit der Verwaltung der Provinz Begemdir verbunden.

Begriffswandlung

Um 1900 wurde aus Bitwoded ein Ehrentitel, der im Rang zwischen einem Ras und einem Dejazmach stand und besonders häufig an den Negus von Shewa verliehen wurde. Kaiser Menelik II. führte in dieser Zeit den Titel des Ras Bitwoded ein, der im Rang über dem des Ras stand und seither die Funktion des höchsten kaiserlichen Beraters ausübte.

Siehe auch

Aufgrund der komplizierten Umschrift aus dem Amharischen kann die Schreibweise äthiopischer Eigennamen in verschiedenen Publikationen unterschiedlich sein.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bitwoded — Titres de noblesse éthiopiens Cet article regroupe la liste des titre de noblesse et aristocratiques utilisés en Éthiopie jusqu à la chute de la monarchie en 1974. Il existait deux catégories de noblesse : Les Mesafint (Guèze መሳፊንት ,… …   Wikipédia en Français

  • Konstantin II. (Äthiopien) — Eskandar (auch Alexander genannt; Thronname Qostantinos, auch Konstantin genannt) (* 1472; † 1494 ) war von 1478 bis 1494 Negus Negest (Kaiser) von Äthiopien. Er war ein Sohn des Kaisers Beyde Maryam I. und dessen Linker Baltihat Romane (auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Bitouadded — Titres de noblesse éthiopiens Cet article regroupe la liste des titre de noblesse et aristocratiques utilisés en Éthiopie jusqu à la chute de la monarchie en 1974. Il existait deux catégories de noblesse : Les Mesafint (Guèze መሳፊንት ,… …   Wikipédia en Français

  • Princess Tenagnework — Infobox person name = Tenagnework Haile Selassie birthname = Fikirte Mariam birthdate = January 12,1912 April 6, 2003 location = Harrar Princess Tenagnework Haile Selassie, DBE, baptismal name Fikirte Mariam (January 12,1912 April 6, 2003) of… …   Wikipedia

  • Eskender — (or Alexander, Ge ez እስክንድር iskindir ) (July 15, 1471 1494) was IPA|nəgusä nägäst (1478 1494) of Ethiopia (throne name Constantine II), and a member of the Solomonic dynasty. He was the son of Emperor Baeda Maryam by Romna. Reign Due to his young …   Wikipedia

  • Yeshashework Yilma — Princess Yeshashework Yilma was the daughter of Dejazmatch Yilma Makonnen, governor of Harrar and niece of Emperor Haile Selassie of Ethiopia. Her mother Woizero Aselefech, was the niece of Empress Taitu Bitul, consort of Emperor Menelik II of… …   Wikipedia

  • Eskandar — (auch Alexander genannt; Thronname Qostantinos, auch Konstantin genannt) (* 1472; † 1494 ) war von 1478 bis 1494 Negus Negest (Kaiser) von Äthiopien. Er war ein Sohn des Kaisers Beyde Maryam I. und dessen Linker Baltihat Romane (auch Romne… …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin I. (Äthiopien) — Zar a Ya qob, Saat Jakobs , (Thronname: Konstantin I.) (* 1399; † 1468) war vom 19. oder 20. Juni[1] 1434 bis 1468 Negus Negest (Kaiser) von Äthiopien sowie ein Mitglied der Solomonischen Dynastie. Er wurde in Tilq, in der Provinz Fatagar (heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Abeto — Titres de noblesse éthiopiens Cet article regroupe la liste des titre de noblesse et aristocratiques utilisés en Éthiopie jusqu à la chute de la monarchie en 1974. Il existait deux catégories de noblesse : Les Mesafint (Guèze መሳፊንት ,… …   Wikipédia en Français

  • Afe negus — Titres de noblesse éthiopiens Cet article regroupe la liste des titre de noblesse et aristocratiques utilisés en Éthiopie jusqu à la chute de la monarchie en 1974. Il existait deux catégories de noblesse : Les Mesafint (Guèze መሳፊንት ,… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”