Black War

Der Black War war ein gewalttätiger Konflikt in Tasmanien zwischen den Kolonisatoren unter englischer Krone und tasmanischen Aborigines im 19. Jahrhundert. Dieser Konflikt mündete im Genozid an den Tasmaniern.

Es handelte sich um eine Auseinandersetzung, die offiziell nie als „Krieg“ erklärt worden war. Das führte dazu, dass der Black War unterschiedlich datiert wird. Einige sehen seinen Beginn bereits 1803, als die ersten europäischen Siedlungen auf Tasmanien errichtet wurden. Seinen Höhepunkt erreichte der Konflikt im Zeitraum um 1820; daher wird dem Black War auch am häufigsten dieses Datum zugeordnet. Die Auseinandersetzungen fanden ca. 1830 ihr Ende, nachdem der Versuch der Black Line fehlgeschlagen war und die Aborigines in die Reservationszone auf Flinders Island verbracht worden waren.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Black War — Infobox Military Conflict conflict=Black War caption=Poster issued in Van Diemen s Land during the Black War depicting Lieutenant Governor Davey s policy of friendship and equal justice for settlers and Aborigines. date=1828 32 place=Van Diemen s …   Wikipedia

  • Black War — ▪ Australian history       (1804–30), term applied to hostilities between Aborigines (Tasmanian) and white European soldiers and settlers on the Australian (Australian Aborigine) island of Tasmania (then called Van Diemen s Land), which resulted… …   Universalium

  • Black War — /ˈblæk wɔ/ (say blak waw) noun a series of conflicts between Aboriginal people and white settlers during the early settlement of Tasmania (Van Diemen s Land). In 1828, increasing Aboriginal resistance to European pastoralists moving sheep onto… …   Australian English dictionary

  • Black War — Une image des quatre derniers aborigènes tasmaniens de lignée pure vers 1860s ; Truganini, la dernière survivante de l ethnie est située à l extrême droite de l image. La Guerre noire (Black War) se rapporte à un conflit entre les colons… …   Wikipédia en Français

  • Tiah Piah Black War Shield Gourd Society — The Tiah Piah Black War Shield Gourd Society, also known as the Gourd Society, is an intertribal organization comprised of both Native American and non Native American U.S. Military Veterans who participate in the society activities and practice… …   Wikipedia

  • Black Hawk War (1865–1872) — Black Hawk War Part of the Ute Wars, Apache Wars, Navajo Wars An Ute warrior and his bride in 1874, photograph by John K. Hill …   Wikipedia

  • Black Nova Scotians — Infobox Ethnic group group=Black Nova Scotians caption= poptime=19,230ndash 2.1% of Nova Scotia s population [http://www12.statcan.ca/english/census06/data/highlights/ethnic/pages/Page.cfm?Lang=E Geo=PR Code=01 Table=1 Data=Count StartRec=1… …   Wikipedia

  • Black Line — Die Black Line (deutsch: Schwarze Linie) war eine Menschenkette von 2.000 bewaffneten Männern, die über einen Zeitraum von fünf Wochen im Oktober/November 1830 zur gewaltsamen Vertreibung aller Aborigines Tasmaniens von den Briten gebildet wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Black-Scholes — Das Black Scholes Modell ist ein finanzmathematisches Modell zur Bewertung von Finanzoptionen, das von Fischer Black und Myron Samuel Scholes 1973 (nach zweimaliger Ablehnung durch renommierte Zeitschriften) veröffentlicht wurde und als ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Black-Scholes-Formel — Das Black Scholes Modell ist ein finanzmathematisches Modell zur Bewertung von Finanzoptionen, das von Fischer Black und Myron Samuel Scholes 1973 (nach zweimaliger Ablehnung durch renommierte Zeitschriften) veröffentlicht wurde und als ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”