Blasmusikverband Baden-Württemberg

Der Blasmusikverband Baden-Württemberg vertritt über 380.000 Mitglieder, davon 96.000 aktive Musikerinnen und Musiker sowie über 44.000 Jugendliche seit seinem Gründungsjahr 1977. Diese Mitglieder sind in mehr als 1.500 Musikvereinen, Blasorchestern und anderen Ensembles innerhalb von 22 Kreisverbänden organisiert. Die Mitgliedsverbände des Blasmusikverband Baden-Württemberg liegen fast ausschließlich im württembergischen Landesteil.

Zum Blasmusikverband zählt auch das Landesblasorchester Baden-Württemberg und die Musikakademie Kürnbach. Der Präsident ist Rudolf Köberle und der Geschäftsführer Herbert Breimaier.

Mitgliedsverbände

Jugendkapelle Winterstettenstadt/Winterstettendorf beim Oberschwäbischen Jugend-Blasmusikfestival 2011 in Wilhelmsdorf (Riedhalle)
  • Kreisverband Biberach
  • Kreisverband Bodensee
  • Kreisverband Böblingen
  • Kreisverband Calw
  • Kreisverband Pforzheim-Enz
  • Blasmusikverband Esslingen e. V.
  • Kreisverband Freudenstadt
  • Kreisverband Göppingen
  • Kreisverband Heidenheim
  • Kreisverband Heilbronn
  • Kreisverband Hohenlohe
  • Kreisverband Ludwigsburg
  • Kreisverband Ostalb
  • Kreisverband Ravensburg
  • Kreisverband Rhein-Neckar
  • Kreisverband Rems-Murr
  • Kreisverband Neckar-Alb
  • Kreisverband Rottweil-Tuttlingen
  • Blasmusikverband Sigmaringen
  • Kreisverband Stuttgart-Filder
  • Kreisverband Ulm-Alb-Donau
  • Kreisverband Zollernalb

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BDMV — Der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (kurz: BDMV), gegründet 1979, gehören ungefähr 1,3 Millionen Mitglieder an (60% unter 26 Jahre), 18.000 vorwiegend ehrenamtlich geführte Orchester sind dort organisiert. Die Aufgaben der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände — Der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (kurz: BDMV), gegründet 1979, gehören ungefähr 1,3 Millionen Mitglieder an (60% unter 26 Jahre), 18.000 vorwiegend ehrenamtlich geführte Orchester sind dort organisiert. Die Aufgaben der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fanfarenzug — Tell beim Rutenfest in Ravensburg (Baden Württemberg) …   Deutsch Wikipedia

  • Rudi Köberle — Rudolf Köberle (* 29. November 1953 in Fronreute Fronhofen) ist seit April 2005 Politischer Staatssekretär im Innenministerium des Landes Baden Württemberg und hier für die Verkehrspolitik des Landes zuständig. Nach Abitur und Wehrdienst… …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Ganzenmüller — (* 5. Januar 1914 in Stuttgart; † 24. August 1983 in Schwäbisch Gmünd) war ein deutscher Politiker der CDU. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Partei und Ämter …   Deutsch Wikipedia

  • Marschkapelle — Spielmannszug eines Musikkorps der Bundeswehr beim Großen Zapfenstreich. Ein Spielmannszug bezeichnet im engeren Sinn eine Musikgruppe, bestehend aus Marschtrommeln, klappenlosen Querflöten, Lyren, Großer Trommel und Becken. Er wurde vorwiegend… …   Deutsch Wikipedia

  • Musikzug — Spielmannszug eines Musikkorps der Bundeswehr beim Großen Zapfenstreich. Ein Spielmannszug bezeichnet im engeren Sinn eine Musikgruppe, bestehend aus Marschtrommeln, klappenlosen Querflöten, Lyren, Großer Trommel und Becken. Er wurde vorwiegend… …   Deutsch Wikipedia

  • Spielleutecorps — Spielmannszug eines Musikkorps der Bundeswehr beim Großen Zapfenstreich. Ein Spielmannszug bezeichnet im engeren Sinn eine Musikgruppe, bestehend aus Marschtrommeln, klappenlosen Querflöten, Lyren, Großer Trommel und Becken. Er wurde vorwiegend… …   Deutsch Wikipedia

  • Tambourcorps — Spielmannszug eines Musikkorps der Bundeswehr beim Großen Zapfenstreich. Ein Spielmannszug bezeichnet im engeren Sinn eine Musikgruppe, bestehend aus Marschtrommeln, klappenlosen Querflöten, Lyren, Großer Trommel und Becken. Er wurde vorwiegend… …   Deutsch Wikipedia

  • Hubert Hoche — (* 1966) ist ein deutscher freischaffender Dirigent und Komponist. Heute lebt er mit seiner Familie in Helmstadt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Zusammenarbeit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”