Bleiches Hyazinthchen
Bleiches Hyazinthchen
Systematik
Monokotyledonen
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Spargelgewächse (Asparagaceae)
Unterfamilie: Scilloideae
Gattung: Hyacinthella
Art: Bleiches Hyazinthchen
Wissenschaftlicher Name
Hyacinthella pallens
Schur

Das Bleiche Hyazinthchen (Hyacinthella pallens, Syn. Hyacinthella dalmatica (Baker) Chouard, Hyacinthus dalmaticus Baker) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Hyacinthella in der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Das Bleiche Hyazinthchen ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 10 Zentimeter erreicht. Dieser Geophyt bildet Zwiebeln als Überdauerungsorgane aus. Die grundständigen Laubblätter sind einfach, parallelnervig, rinnig, linealisch, bläulichgrün, 3 bis 6 Millimeter breit, haben einen rauen Rand und sind zurückgebogen.

In einem Blütenstand sind sechs bis 20 Blüten vorhanden. Die Blütenstiele sind ungefähr 2 Millimeter lang. Die zwittrigen Blüten sind dreizählig. Die blauen Blütenhüllblätter sind 4 bis 5 Millimeter lang, schmal glockig verwachsen und zur Fruchtzeit erhalten. Die Staubbeutel sind ungefähr so lang wie die Staubfäden.

Die Blütezeit reicht von März bis April.

Vorkommen

Das Bleiche Hyazinthchen kommt von Kroatien bis Montenegro und Serbien in Grasfluren zwischen Kalkfelsen vor.

Nutzung

Das Bleiche Hyazinthchen wird selten als Zierpflanze in Steingärten genutzt.

Belege

  • Eckehardt J. Jäger, Friedrich Ebel, Peter Hanelt, Gerd K. Müller (Hrsg.): Rothmaler Exkursionsflora von Deutschland. Band 5: Krautige Zier- und Nutzpflanzen. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin Heidelberg 2008, ISBN 978-3-8274-0918-8.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hyacinthella pallens — Bleiches Hyazinthchen Systematik Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida) Unterklasse: Lilienähnliche (Liliidae) Ordnung: Spargelartige (Asparagales) …   Deutsch Wikipedia

  • Hyacinthaceae — Hyazinthengewächse Illustration: links: Schopfige Traubenhyazinthe (Muscari comosum) rechts: Weinbergs Traubenhyazin …   Deutsch Wikipedia

  • Hyazinthengewächse — Illustration: links: Schopfige Traubenhyazinthe (Muscari comosum) rechts: Weinbergs Traubenhyazin …   Deutsch Wikipedia

  • Scilloideae — Illustration: links: Schopfige Traubenhyazinthe (Muscari comosum) rechts: Weinbergs Traubenhyazinthe (Muscari neglectum, Syn.: Muscari racemosum) Systematik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”