Blogosphäre
John Kelly beim Vortrag Mapping the global blogosphere.

Der Begriff Blogosphäre (engl. „blogosphere“) beschreibt die Gesamtheit der Weblogs (kurz: Blogs) und ihrer Verbindungen. Er entspringt der Wahrnehmung, dass Blogs durch ihre Vernetzungen gemeinsam eine oder eine Vielzahl von Communitys bilden, beziehungsweise ein soziales Netzwerk darstellen. Der Begriff soll an „Logosphäre“ erinnern, was in etwa „Welt der Worte“ bedeutet. Auch eine Ähnlichkeit mit dem Konzept der Noosphäre ist beabsichtigt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Begriff „blogosphere“ wurde zuerst am 10. September 1999 von Brad L. Graham scherzhaft verwendet.[1] 2002 wurde er von William Quick aufgegriffen,[2] worauf er sich schnell in der Warblog-Community verbreitete.

Ursprünglich eher scherzhaft verwendet, fand der Begriff Blogosphäre zunehmend auch massenmediale und akademische Verwendung.[3]

Ein historisch wichtiger Text ist die Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace von John Perry Barlow, die ausgehend von einer techno-liberalen Position eine Freiheit des Internets von der Kontrolle nationaler Regierungen forderte. Bis heute hat sich in der Blogosphäre eine starke Abneigung gegen jegliche Zensur und Eingriffe in die Meinungsfreiheit erhalten.

Indizierung

Websites wie Technorati, Blogpulse, Bloggernetz, Bloglines, Tailrank, PubSub und andere stellen die Verbindungen zwischen Weblogs dar. Sie bedienen sich dabei der Hypertext-Links, um Vernetzungsstrukturen herauszufiltern und um verfolgen zu können, wie sich Meme und bestimmte Themen in der Blogosphäre entwickeln und wo sie ihren Ausgang nehmen.

Literatur

  • Ramón Reichert: Amateure im Netz. Selbstmanagement und Wissenstechnik im Web 2.0. Bielefeld: transcript, 2008. ISBN 978-3-89942-861-2
  • Aaron Barlow: The Rise of the Blogosphere. Santa Barbara: Praeger, 2007. ISBN 978-0-275-98996-5

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.bradlands.com/weblog/comments/september_10_1999/
  2. http://www.iw3p.com/DailyPundit/2001_12_30_dailypundit_archive.php#8315120
  3. Blogosphere: The new political arena, Michael Keren, 2006.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blogosphäre — Blo|go|sphä|re Plural selten (Gesamtheit der Weblogs im Internet) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kleinbloggersdorf — Der Begriff Blogosphäre (engl. „blogosphere“) beschreibt die Gesamtheit der Weblogs (kurz: Blogs) und ihrer Verbindungen. Er entspringt der Wahrnehmung, dass Blogs durch ihre Vernetzungen gemeinsam eine oder eine Vielzahl von Communitys bilden,… …   Deutsch Wikipedia

  • Blog — Ein Blog [blɔg] oder auch Web Log [ˈwɛb.lɔg], engl. [ˈwɛblɒg], Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch, ist ein auf einer Website geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine …   Deutsch Wikipedia

  • Blog-Karneval — Ein Blog Karneval ist eine Blog Veranstaltung, bei der ein Blog Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema festlegt (z. B.: Was ist Deine originellste Methode, eine Flasche Bier zu öffnen?), dieses als Blog Beitrag veröffentlicht und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blog-Parade — Ein Blog Karneval ist eine Blog Veranstaltung, bei der ein Blog Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema festlegt (z. B.: Was ist Deine originellste Methode, eine Flasche Bier zu öffnen?), dieses als Blog Beitrag veröffentlicht und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blogkarneval — Ein Blog Karneval ist eine Blog Veranstaltung, bei der ein Blog Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema festlegt (z. B.: Was ist Deine originellste Methode, eine Flasche Bier zu öffnen?), dieses als Blog Beitrag veröffentlicht und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Blogparade — Ein Blog Karneval ist eine Blog Veranstaltung, bei der ein Blog Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema festlegt (z. B.: Was ist Deine originellste Methode, eine Flasche Bier zu öffnen?), dieses als Blog Beitrag veröffentlicht und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Spreu-und-Weizen-Algorithmus — oder Chaffing and Winnowing (englisch für Mit Spreu versetzen und Windsichten) bezeichnet einen Algorithmus zur Geheimhaltung beim Versenden von Daten, ohne dass die Daten dabei verschlüsselt werden müssen. Das Verfahren wurde im Jahr 1998 von… …   Deutsch Wikipedia

  • AfNS — Wappen des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR Das Ministerium für Staatssicherheit der DDR (kurz MfS; umgangssprachlich Stasi) war der Inlands und Auslandsgeheimdienst der DDR und zugleich Ermittlungsbehörde (Untersuchungsorgan) für… …   Deutsch Wikipedia

  • Affiliate Blog — Ein Blog [blɔg] oder auch Weblog [ˈwɛb.lɔg], engl. [ˈwɛblɒg], Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch, ist ein auf einer Website geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares Tagebuch oder Journal. Häufig ist ein Blog… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”