Blondinen bevorzugt (Musical)
Musicaldaten
Titel: Blondinen bevorzugt
Originaltitel: Gentlemen Prefer Blondes
Originalsprache: Englisch
Musik: Jule Styne
Buch: Joseph Fields und Anita Loos
Liedtexte: Leo Robin
Uraufführung: 8. Dezember 1949
Ort der Uraufführung: Ziegfeld Theatre in New York

Blondinen bevorzugt (engl. Originaltitel Gentlemen Prefer Blondes) ist ein Musical von Jule Styne (Musik) und Leo Robin (Liedtexte). Das Buch zum Musical stammt von Joseph Fields und Anita Loos, nach Loos’ gleichnamigem Roman (1925), Schauspiel (1926) und der Verfilmung von Malcolm St. Clair (1928). Die Uraufführung fand am 8. Dezember 1949 im Ziegfeld Theatre in New York statt. Die deutschsprachige Erstaufführung war 1988 im Stadttheater in Pforzheim; die Übersetzung ist von Gabrielle Peter und Beate Rygiert-Schmidt.

Carol Channing wurde durch die Rolle der Lorelei zum Star.[1] In einer Neubearbeitung mit dem Titel Lorelei (Untertitel: Gentlemen Still Prefer Blondes), die am 27. Januar 1974 im Palace Theater in New York City Premiere hatte, übernahm sie abermals die Hauptrolle. Styne komponierte hierfür zusätzliche Songs mit Gesangstexten von Betty Comden und Adolph Green, Kenny Solms und Gail Parent schrieben das Buch. Die Handlung des 1949er Musicals bekam einen Rahmen, in dem sich die verwitwete Lorelei an die Umstände ihrer Vermählung erinnert.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Ort und Zeit: New York, das Passagierschiff Île de France, Paris. 1924.
Wenn man was Liebes findet, muss man nicht unbedingt nach Klasse, Absicht oder Vergangenheit fragen. Mr. Esmond Senior tut dies, denn sein Sohn möchte heiraten.
Das Paar steht auch schon am Hafen, zur Abreise nach Europa bereit, da wird Gus Esmond zurückgerufen. Die Erfindung des Reißverschlusses bedroht die eigene Knopffabrikation. Lorelei Lee muss nun allein, lediglich in Begleitung ihrer Freundin Dorothy, über den Atlantik schippern. Während der Überfahrt mischt Lorelei die Bord-High-Society auf, verpasst ihrer Freundin einen Versorger und lernt den Reißverschluss-Erfinder Josephus Gage kennen, derweil in der Heimat der alte Esmond immer noch in ihrer Vergangenheit herumstochert. Gus ist das aber alles ganz egal. Er fährt nach Paris, um sie zu heiraten - und findet sie dort in einem Kleid mit Reißverschluss!
Die Sehnsucht ist jedoch größer als der Stolz. Zum Finale in New York präsentiert Lorelei Esmond Senior die Hälfte der Anteile an der Reißverschluss-Gesellschaft, sodass endlich geheiratet werden kann.

Bekannte Musiknummern

  • Bye, Bye Baby
  • A Little Girl From Little Rock
  • Diamonds Are a Girl’s Best Friend

Verfilmung

Das Musical wurde 1953, unter dem Titel Blondinen bevorzugt (Gentlemen Prefer Blondes) von Howard Hawks u.a. mit Marilyn Monroe und Jane Russell verfilmt.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. TIME Magazine Siren on the Rocks , abgerufen am 21. Januar 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blondinen bevorzugt — Filmdaten Deutscher Titel Blondinen bevorzugt Originaltitel Gentlemen Prefer Blondes …   Deutsch Wikipedia

  • Musical — Ti Amo (Wiener Metropol) Ein Musical ist eine Theaterproduktion mit Gesang und meist auch mit Tanz. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Kinder-Musical — Ein Musical ist eine Theaterproduktion mit Gesang und meist auch mit Tanz. Hauptsächlich modernere unterhaltsame Stücke aus dem englischen Sprachraum werden so genannt. Das Wort Musical ist lediglich ein Adjektiv (engl. musikalisch) und wurde in… …   Deutsch Wikipedia

  • Norma Jean Baker — Marilyn Monroe (Ölgemälde) Marilyn Monroe [ˈmæɹɪlɪn mənˈɹoʊ] (* 1. Juni 1926 in Los Angeles; † 5. August 1962 in Los Angeles; geboren als Norma Jeane Mortenson, getauft als Norma Jeane Baker) war eine US amerikanische …   Deutsch Wikipedia

  • Norma Jean Mortenson — Marilyn Monroe (Ölgemälde) Marilyn Monroe [ˈmæɹɪlɪn mənˈɹoʊ] (* 1. Juni 1926 in Los Angeles; † 5. August 1962 in Los Angeles; geboren als Norma Jeane Mortenson, getauft als Norma Jeane Baker) war eine US amerikanische …   Deutsch Wikipedia

  • Norma Jeane Baker — Marilyn Monroe (Ölgemälde) Marilyn Monroe [ˈmæɹɪlɪn mənˈɹoʊ] (* 1. Juni 1926 in Los Angeles; † 5. August 1962 in Los Angeles; geboren als Norma Jeane Mortenson, getauft als Norma Jeane Baker) war eine US amerikanische …   Deutsch Wikipedia

  • Norma Jeane Mortenson — Marilyn Monroe (Ölgemälde) Marilyn Monroe [ˈmæɹɪlɪn mənˈɹoʊ] (* 1. Juni 1926 in Los Angeles; † 5. August 1962 in Los Angeles; geboren als Norma Jeane Mortenson, getauft als Norma Jeane Baker) war eine US amerikanische …   Deutsch Wikipedia

  • Styne — Julius Kerwin Styne (* 31. Dezember 1905 als Julius Kerwin Stein in London; † 20. September 1994 in New York City) war ein US amerikanischer Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Musicals mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Kindermusical — Ein Musical ist eine Theaterproduktion mit Gesang und meist auch mit Tanz. Hauptsächlich modernere unterhaltsame Stücke aus dem englischen Sprachraum werden so genannt. Das Wort Musical ist lediglich ein Adjektiv (engl. musikalisch) und wurde in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Musicals — Diese Liste enthält Musicals, die entweder selbst einen Eintrag bei Wikipedia haben oder zumindest deren Urheber einen Eintrag haben. Andere Musicals, die diese Kriterien nicht erfüllen, finden sich auf der Diskussionsseite. Bitte streng… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”