Blood on the Tracks
Blood on the Tracks
Studioalbum von Bob Dylan
Veröffentlichung 17. Januar 1975
Label Columbia Records
Format CD, LP; Hybrid-SACD
Genre Folk Rock
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 51:49 min

Besetzung

Produktion Phil Ramone

Studios

  • September & Dezember 1974
  • CBS A&R Studios, New York City
  • Studio 80, Minneapolis
Chronologie
Planet Waves
(1974)
Blood on the Tracks The Basement Tapes (mit The Band)
(1967, veröff. 1975)

Blood on the Tracks ist ein Album von Bob Dylan, das 1975 erschien.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Alle Titel auf dem Album wurden in New York City aufgenommen und von Phil Ramone produziert. Die Aufnahmen fanden im September 1974 statt. Zwischen Dezember 1974 und Januar 1975 wurden allerdings fünf Songs unter der Regie seines Bruders David in Minneapolis mit lokalen Studiomusikern neu aufgenommen, da Bob Dylan mit ihnen nicht mehr zufrieden war. Da bereits Testpressungen der ursprünglichen Fassungen im Umlauf waren, wurden diese kurze Zeit später als Bootleg verkauft.

Ein Outtake von Blood on the Tracks (Up to Me) erschien 1985 auf dem Album Biograph.

Titel

  1. Tangled Up in Blue – 5:40
  2. Simple Twist of Fate – 4:18
  3. You’re a Big Girl Now – 4:36
  4. Idiot Wind – 7:45
  5. You’re Gonna Make Me Lonesome When You Go – 2:58
  6. Meet Me in the Morning – 4:19
  7. Lily, Rosemary and the Jack of Hearts – 8:50
  8. If You See Her, Say Hello – 4:46
  9. Shelter from the Storm – 4:59
  10. Buckets of Rain – 3:29

Bedeutung

In vielen Interviews hat Dylan dieses Album als Wendepunkt in seinem Schaffen bezeichnet. Durch seinen Motorradunfall am 29. Juli 1966 erlitt er nach eigenen Angaben „eine Art von Amnesie“, die ihm die Fähigkeit raubte, neue Lieder so wie bisher sozusagen „absichtslos“ im Bewusstseinsstrom zu „finden“. Erst seit seinem zweimonatigen Malerei-Studium 1974 bei Norman Raeben habe er die Fähigkeit erlangt, seine Lieder nunmehr ganz bewusst zu komponieren.

Das Album wird auch als Dylans künstlerische Verarbeitung der Trennung von seiner Frau Sara interpretiert. Dylan selbst hat jedoch immer wieder einen direkten Zusammenhang bestritten. Für viele Fans ist dies eines seiner besten Alben und Tangled Up in Blue der beste Song, den Dylan jemals geschrieben hat. Die Kritiker der deutschen Ausgabe der Musikzeitschrift Rolling Stone wählten das Album auf Platz 25 ihrer Liste der „500 besten Alben aller Zeiten“ und damit zu seinem viertbesten Album hinter Blonde on Blonde, Bringing It All Back Home und Highway 61 Revisited.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blood On The Tracks — Album par Bob Dylan Sortie 17 janvier 1975 Enregistrement Septembre et décembre 1974 Durée 51:42 Genre(s) rock, folk Producteur( …   Wikipédia en Français

  • Blood on the tracks — Album par Bob Dylan Sortie 17 janvier 1975 Enregistrement Septembre et décembre 1974 Durée 51:42 Genre(s) rock, folk Producteur( …   Wikipédia en Français

  • Blood on the Tracks — Saltar a navegación, búsqueda Blood on the Tracks Álbum de Bob Dylan Publicación 17 de enero de 1975 Grabación Septiembre diciembre de 1974 …   Wikipedia Español

  • Blood on the Tracks — студийный альбом Боба Дилана …   Википедия

  • Blood on the Tracks — Album par Bob Dylan Sortie 17 janvier 1975 Enregistrement Septembre et décembre 1974 Durée 51:42 Genre rock, folk Producteur …   Wikipédia en Français

  • Blood on the Tracks — Infobox Album Name = Blood on the Tracks Type = studio Artist = Bob Dylan Released = January 17, 1975 Recorded = September and December 1974 Genre = Folk rock Length = 51:42 Label = Columbia Producer = Bob Dylan Reviews = *Allmusic rating|5|5… …   Wikipedia

  • Blood On The Tracks — Bob Dylan – Blood on the Tracks Veröffentlichung 17. Januar 1975 Label Columbia Records Format(e) CD, LP; Hybrid SACD Genre(s) Folk Rock Anzahl der Titel 10 Laufzeit 51:49 min …   Deutsch Wikipedia

  • Blood on the Dance Floor: HIStory in the Mix — Remix album / Studio album by …   Wikipedia

  • Blood on the Slacks — Infobox Album | Name = Blood on the Slacks Type = Album Artist = Golden Smog Released = April 24, 2007 Recorded = Genre = Length = Label = Lost Highway Producer = Reviews = Allmusic Rating|3.5|5 [http://www.allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg… …   Wikipedia

  • On the Road Again (Bob Dylan song) — On the Road Again Song by Bob Dylan from the album Bringing It All Back Home Released March 22, 1965 Recorded Columbia Recording Studios, New York City January 1965 Genre Rock …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”