Bluemont

Bluemont ist ein gemeindefreies Gebiet in Loudoun County im US-Bundesstaat Virginia. Bluemont ist Loudouns westlichstes Dorf und befindet sich in der Nähe der freien Stadt Round Hill an der Countygrenze zum Clarke County.

Die Kreisstadt Leesburg ist 26 km entfernt, die Hauptstadt Washington, D.C. ist rund 95 km östlich von Bluemont gelegen.

Bluemont wurde am Beginn des 19. Jahrhunderts unter dem Namen Snickersville gegründet und wuchs nur langsam während des 19. Jahrhunderts. Während des Sezessionskriegs fand eine Schlacht zwischen dem Konföderierten Partisanenführer John S. Mosby und den Unionstruppen nahe von Bluemont statt.

Bluemont war der Kopfbahnhof der Washington & Old Dominion Railroad. Am 4. Juli 1900 wurde der Betrieb bis Bluemont ausgeweitet. Das Dorf wurde als kühle Zuflucht in den Bergen für die hitzegeplagten Washingtoner angepriesen.

Mount Weather, eine überirdische Anlage der US-Regierung für die Federal Emergency Management Agency (FEMA) befindet sich in der Nähe von Bluemont. Es wird vermutet, dass es in Mount Weather eine unterirdische Anlage gibt, die im Falle eines Atomkriegs die US-Regierung dort unterbringen soll.

Heutzutage findet jährlich im September die Bluemont Fair statt. Die Messe bietet den Besuchern klassische Freizeitunterhaltung, unter anderem traditionelle und Country-Musik. Kunsthandwerker bieten ihre Handwerke und Antiquitäten an, außerdem gibt es frische und getrocknete Blumen, Bauernhoferzeugnisse sowie Koch- und Beizwettbewerbe.

Außerdem gibt es in Bluemont die Great Country Farms, ein außergewöhnlicher Bauernhof, der von März bis Oktober geöffnet hat und über eine große Auswahl an Früchten und Gemüse verfügt, die man selbst pflücken kann. Darüber hinaus findet man dort spezielle Wochenendereignisse wie die einen Monat lang andauernde Kürbisernte im Herbst, bei der es auch Rennschweine gibt. Bei Great Country existiert auch ein Streichelzoo.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bluemont, Virginia — Bluemont is an unincorporated village in Loudoun County in the Virginia located at the base of Snickers Gap in the Blue Ridge Mountain. At 680 feet (210 m), it is the highest community in Loudoun County. Originally named Snickersville, Bluemont… …   Wikipedia

  • Bluemont Junction Trail — The Bluemont Junction Trail is a 1.8 mile rail trail in Arlington County, Virginia. It connects Bluemont Junction Park, where it meets the Washington Old Dominion Trail, to Ballston. In Ballston there are direct bike lanes into the City via… …   Wikipedia

  • Dickens Hall — Bluemont Bell and Dickens Hall Dickens Hall is a historical building at Kansas State University in Manhattan, Kansas. It currently houses the departments of Statistics [1] and Philosophy …   Wikipedia

  • 20135 — Bluemont, Va (Miscellaneous » ZIP Codes) …   Abbreviations dictionary

  • Washington and Old Dominion Railroad — The Washington and Old Dominion Railroad (colloquially referred to as the W OD) was an intrastate short line railroad located in Northern Virginia. Its oldest line extended from Alexandria on the Potomac River northwest to Bluemont at the foot of …   Wikipedia

  • Washington & Old Dominion Railroad Regional Park — The Washington Old Dominion Railroad Regional Park is a popular and unusually shaped regional park in Northern Virginia. The park s primary feature is the Washington Old Dominion Railroad Trail (abbreviated as W OD Trail), an asphalt surfaced… …   Wikipedia

  • Northern Virginia trolleys — Terminal at Mount Vernon Operation Began operation 1892 Ended operation …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Loudoun County, Virginia — Map of all coordinates from Google Map of all coordinates from Bing …   Wikipedia

  • Four Mile Run — Infobox River | river name = Four Mile Run caption = Four Mile Run at Arlington s Bon Air Park origin = Fairfax County, Virginia (paved over) mouth = Potomac River in Arlington County, Virginia basin countries = United States length = 9 mi… …   Wikipedia

  • Snicker's Gap Turnpike — Infobox road state=VA type=secondary route=734 alternate name=Snickersville Turnpike length mi=15.00 length ref=PDFlink| [http://www.virginiadot.org/info/resources/AADT 053 Loudoun 2005.pdf 2005 Virginia Department of Transportation Jurisdiction… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”