Blumhardts Literatursalon
Blumhardts Literatursalon wird in der Villa Vopelius präsentiert

Blumhardts Literatursalon ist eine literarische Gedenkstätte, die von der Evangelischen Akademie Bad Boll in ihrer Villa Vopelius präsentiert wird. Erinnert wird an die Zeit, als in Bad Boll die Pfarrer und Schriftsteller Johann Christoph Blumhardt und sein Sohn Christoph wirkten. Literaturgeschichtlich bedeutende Verbindungen gibt es zu Eduard Mörike, Ottilie Wildermuth, Ludwig Richter, Friedrich Mann (das Vorbild für Christian Buddenbrook), Elisabeth von Ardenne (das Vorbild für Effi Briest), Hermann Hesse, Gottfried Benn, Richard Wilhelm, Hermann Kutter und Karl Barth. Die Ausstellung zeigt Porträts, Autografen und Bücher.

Sonstiges

Auf dem nahegelegenen Friedhof befinden sich die Gräber der Familie Blumhardt mit aufwendig gestalteten Grabdenkmälern.

Literatur

  • Albrecht Esche: Reich Gottes in Bad Boll. Die Stätten der Blumhardts und ihre Geschichten. Edition akademie 10.

Weblinks

Koordinaten fehlen! Hilf mit.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Literatursalon — ist der Name folgende literarischer Einrichtungen: Blumhardts Literatursalon, Museum, Bad Boll Literatursalon am Kollwitzplatz Berlin Bührnheims Literatursalon Leipzig Siehe auch: Literarischer Salon …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelische Akademie Bad Boll — In der Villa Vopelius in der Evangelischen Akademie Bad Boll wird Blumhardts Literatursalon präsentiert Die Evangelische Akademie Bad Boll ist die älteste der nach dem Zweiten Weltkrieg neu entstandenen Evangelischen Akademien in Deutschland. Ihr …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Christoph Blumhardt — (1805–1880) Johann Christoph Blumhardt (* 16. Juli 1805 in Stuttgart; † 25. Februar 1880 in Bad Boll) war ein Pfarrer der württembergischen Erweckungsbewegung und ein evangelischer Theologe …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Literaturmuseen — Ein Literaturmuseum sammelt, pflegt und präsentiert Zeugnisse über Autoren des literarischen Lebens, literarische Themen bzw. literarische Produktionen. Oft befinden sich derartige Museen in der ehemaligen Lebens und Wirkungsstätte eines Autors,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste internationaler Literaturmuseen — Ein Literaturmuseum sammelt, pflegt und präsentiert Zeugnisse über Autoren des literarischen Lebens, literarische Themen bzw. literarische Produktionen. Oft befinden sich derartige Museen in der ehemaligen Lebens und Wirkungsstätte eines Autors,… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbische Dichterstraße — Die Schwäbische Dichterstraße ist eine 1977/78 eingerichtete touristische Ferienstraße in Baden Württemberg. Sie führt von Bad Mergentheim nach Meersburg. An ihrem Weg liegen das Taubertal, Hohenlohe, das Neckarland, der Schwäbisch Fränkische… …   Deutsch Wikipedia

  • Blumhardt — Personen namens Blumhardt sind Christoph Blumhardt (1842–1919), deutscher evangelischer Theologe und Politiker, Sohn Johann Christoph Blumhardts Johann Christoph Blumhardt (1805–1880), deutscher evangelischer Theologe Siehe auch: Blumhardt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Literaturmuseen — Diese Liste gibt einen Überblick zu den Literaturmuseen und literarischen Gedenkstätten in aller Welt, geordnet nach Ländern und Regionen. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Literaturmuseen und literarische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”