Blänke

Blänken sind flache natürliche Wasseransammlungen (Tümpel) mit periodisch wechselndem Wasserstand. Das Wort (von „blank“) rührt vom Schimmern der Wasseroberfläche her. Im Sommer können Blänken austrocknen, nur in den tiefsten Stellen kann noch Wasser stehen. Sie weisen eine eigene Tier- und Pflanzenwelt auf, die sich auf jahreszeitlich extrem schwankende Wasserstände eingestellt hat. Häufig sind Blänken Grund- oder Stauwasserhorizonte, die aufgrund von jährlich periodischen Schwankungen, besonders in Niederungen, zu Tage treten können.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blänke — Blänke,   1) Gewässerkunde: in der Eisdecke eines Wasserlaufs oder Sees eine eisfreie Stelle oder Rinne, entstanden durch örtlich erhöhte Fließgeschwindigkeit.    2) Wasserbau: grundwassergespeister Tümpel ohne wesentlichem oberirdischen Zu und… …   Universal-Lexikon

  • Blänke — (Forstw.), so v.w. Blöcke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blanke — Blanke, alte lothringische Münze = 1 Sgr. 7 Pf …   Herders Conversations-Lexikon

  • Blanke — Die Blanke ist der größte Stadtteil Nordhorns. Sie wurde benannt nach Feuchtwiesen am Südrand der Stadt, der großen und der kleinen Blanke. Geschichte Im Jahre 1928 legte eine Nordhorner Textilfirma im jetzigen Stadtteilgebiet eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanke — Übernamen zu mhd. blanc »weiß, glänzend, schön« nach der Haut oder Haarfarbe bzw. nach der schönen Gestalt des ersten Namensträgers …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • blanke — blan|ke vb., r, de, t (gøre blank); blive blanket af i kortspil …   Dansk ordbog

  • Blänke — Blạ̈n|ke, die; , n (selten für kleiner Tümpel) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • blanke — wetiman bakra …   Woordenlijst Sranan

  • Blanke (Begriffsklärung) — Blanke bezeichnet: Blanke, Stadtteil von Nordhorn in Niedersachsen, Deutschland Blanke (Ulfe), Zufluss der Ulfe in Hessen, Deutschland Blanke ist der Familienname folgender Personen: Bernhard Blanke (* 1941), deutscher Politologe Christa Blanke… …   Deutsch Wikipedia

  • Blanke [1] — Blanke, alte lothringische Silbermünze um 1550, in Metz nach de) französischen Blanes geprägt, von 12 Loth 14 Grän, 100 = 1 rauhe kölnische Mark; galt 5 Kreuzer …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”