Bodersweier
Bodersweier

Bodersweier ist ein Ortsteil von Kehl. Das Dorf liegt im Ortenaukreis in Baden-Württemberg. Bodersweier hat knapp 2000 Einwohner.

Geschichte

Die urkundliche Ersterwähnung geht auf das Jahr 884 n. Chr. zurück. Der Ortskern des Fachwerkdorfes Bodersweier steht teilweise unter Denkmalschutz. Hier findet man auch ein heute äußerst selten erhaltener Typ der einstöckigen Fachwerkhäuser – ein Küchenflushaus. Die Ortschaft wurde 1975 nach Kehl eingemeindet.[1]

Ortsverwaltung

Die Ortsverwaltung von Bodersweier befindet sich in einem älteren Fachwerkhaus. Seit den Kommunalwahlen 2009 in Baden-Württemberg ist Manfred Kropp Ortsvorsteher von Bodersweier.[2]

Einzelnachweise

  1. http://www.kehl.de/wStadt/verwaltung/ortschaften/bodersweier.php
  2. http://www.kehl.de/wStadt/verwaltung/ortschaften/bodersweier.php

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jüdische Gemeinde Bodersweier — Eine Jüdische Gemeinde in Bodersweier, einem Stadtteil der Stadt Kehl im Ortenaukreis in Baden Württemberg, bestand seit dem 18. Jahrhundert. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Gemeindeentwicklung 3 Nationalsozialistische Verfol …   Deutsch Wikipedia

  • Auenheim (Kehl) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Kehl — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohnhurst — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kehl am Rhein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kittersburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Leutesheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Marlen (Kehl) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neumühl (Baden) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Odelshofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”