Boge Kompressoren
BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG
Logo Boge.svg
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1907
Sitz Bielefeld, Deutschland
Leitung Geschäftsführung
  • Wolf Dietrich Meier-Scheuven
Mitarbeiter 550
Umsatz 100 Mio. € (2007)
Branche Maschinenbau
Website www.boge.com

Die BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen des deutschen Maschinenbaus mit Sitz in Bielefeld, Ostwestfalen-Lippe. Geschäftsführer ist Wolf Dietrich Meier-Scheuven, ein Urenkel des Firmengründers.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Familienunternehmen wurde 1907 von Otto Boge (1878–1937) gegründet. Die Aufgabe war zunächst der Vertrieb und die Wartung von Türschließern, welche unter dem Markenzeichen BKS – Boge u. Kasten, Solingen– vom Bruder Adolf Boge gefertigt wurden.

Ab 1918/19 wurde mit der Produktion von Spezialwerkzeugen für die Kraftfahrzeugbranche begonnen. Ein besonderes Projekt des Firmengründers war das Boge Motorrad, das allerdings bereits 1925 nach drei Jahren aus wirtschaftlichen Gründen wieder aufgegeben wurde. Der Weg aus der Krise war schließlich die Fertigung von Kolben-Kompressoren zur Drucklufterzeugung.

Mit dem Durchbruch der Drucklufttechnik in der Industrie wuchs das Unternehmen in der Nachkriegszeit. In den 1970er Jahren konnte die Firma die aktuellen Produktionsstätten in Jöllenbeck beziehen.

Das Unternehmen gehört im Bereich der Druckluftversorgung nach eigenen Angaben zu den Marktführern und ist in Deutschland einer der ältesten Hersteller von Kompressoren. [1]

Produkte

  • Kolbenkompressoren
  • Schraubenkompressoren
  • Druckluftsysteme und -anlagen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Homepage von Boge abgerufen 7. März 2011
52.1020118.537922

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boge — steht für Boge GmbH, Stoßdämpfer Hersteller in Eitorf Boge Kompressoren, Unternehmen in Bielefeld Heinrich Boge (*1929 ), deutscher Kriminalbeamter Boge ist Ortsname von Boge (Gotland) Siehe auch Böge …   Deutsch Wikipedia

  • Boge GmbH — Die Firma Boge GmbH wuchs in Eitorf und war mit 1800 Beschäftigten der größte Arbeitgeber im Ort und der größte Stoßdämpfer Hersteller in Europa. Sie war im Maschinen , Geräte , Kraftfahrzeug und Flugzeugbau tätig. Inhaltsverzeichnis 1 Adolf Boge …   Deutsch Wikipedia

  • Bielefeld-Jöllenbeck — Jöllenbeck Stadtbezirk von Bielefeld Datei:Bezirke Bielefeld Jöllenbeck.svg …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”