Bogislaw V. (Pommern)

Bogislaw V. (* um 1326; † 23. April 1374) war Herzog von Pommern-Stolp und Pommern-Wolgast.

Bogislaw V. war der Sohn des Herzogs Wartislaw IV. und seiner Gemahlin Elisabeth von Schweidnitz. Er hatte noch zwei Brüder: (Barnim IV. und Wartislaw V.).

Er heiratete 1343/45 Elisabeth von Piasten, Tochter von Kasimir III. von Polen und der Anna von Litauen. Aus dieser Ehe stammten ein Sohn und zwei Töchter:

In der zweiter Ehe heiratete er um 1362, die 1341 geborene Adelheid von Braunschweig-Osterode (gestorben am 3. Mai 1406), Tochter von Herzog Ernst I. (Braunschweig-Grubenhagen) und der Adelheid von Everstein. Sie hatten drei Söhne und eine Tochter:

Literatur

  • Adolf Häckermann: Bogislaw V. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 3, Duncker & Humblot, Leipzig 1876, S. 43–46.
  • Wilbertz, Gisela: Elisabeth von Pommern - eine Kaiserin im späten Mittelalter, in: Bohemia 28 (1987)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogislaw VIII. (Pommern) — Bogislaw VIII. (* um 1364; † 11. Februar 1418) war Herzog von Pommern Stolp und Administrator im Bistum Cammin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Haupt des Bistums Cammin 1.2 Landesherr …   Deutsch Wikipedia

  • Bogislaw VI. (Pommern) — Grablege im Kloster Eldena Bogislaw VI. (um 1350; † 7. März 1393) war Herzog von Pommern Wolgast. Zusammen mit seinem Bruder Wartislaw VI. trat er 1365 gemeinsam die Nachfolge seines Vaters Bogislaw IV. an, zunächst aber unter Vormundschaft ihres …   Deutsch Wikipedia

  • Bogislaw V. — Bogislaw V. (* um 1326; † 23. April 1374) war Herzog von Pommern Stolp und Pommern Wolgast. Bogislaw V. war der Sohn des Herzogs Wartislaw IV. und seiner Gemahlin Elisabeth von Schweidnitz. Er hatte noch zwei Brüder: (Barnim IV. und Wartislaw V.) …   Deutsch Wikipedia

  • Bogislaw — hießen folgende Herrscher in Pommern: Bogislaw I., Herzog von Pommern (1156 1187) Bogislaw II., Herzog von Pommern (1187 1220) Bogislaw III., Fürst von Schlawe Stolp († nach 1200) Bogislaw IV., Herzog von Pommern (1278 1309) Bogislaw V., Herzog… …   Deutsch Wikipedia

  • Bogislaw VIII. — Bogislaw VIII. († 1418) war Herzog von Pommern und ältester Sohn Herzog Bogislaws V. († vor 24. April 1374) aus dessen zweiter Ehe mit Adelheid, Tochter des Herzogs Ernst I. von Braunschweig Grubenhagen. Bogislaw stand nach dem Tode des Vaters… …   Deutsch Wikipedia

  • Pommern-Demmin — Karte des Herzogtums Pommern aus dem 17. Jahrhundert Herzogtum Pommern ist die heute übliche Bezeichnung für das Herrschaftsgebiet der aus slawischer Wurzel stammenden Fürstendynastie der Greifen, das in wechselnder räumlicher und politischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pommern-Stettin — Karte des Herzogtums Pommern aus dem 17. Jahrhundert Herzogtum Pommern ist die heute übliche Bezeichnung für das Herrschaftsgebiet der aus slawischer Wurzel stammenden Fürstendynastie der Greifen, das in wechselnder räumlicher und politischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pommern-Stolp — Karte des Herzogtums Pommern aus dem 17. Jahrhundert Herzogtum Pommern ist die heute übliche Bezeichnung für das Herrschaftsgebiet der aus slawischer Wurzel stammenden Fürstendynastie der Greifen, das in wechselnder räumlicher und politischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pommern-Wolgast — Karte des Herzogtums Pommern aus dem 17. Jahrhundert Herzogtum Pommern ist die heute übliche Bezeichnung für das Herrschaftsgebiet der aus slawischer Wurzel stammenden Fürstendynastie der Greifen, das in wechselnder räumlicher und politischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Pommern — (hierzu die Karte »Pommern«), preuß. Provinz, ehedem ein Herzogtum, grenzt gegen W. an Mecklenburg, gegen S. an Brandenburg, gegen O. an Westpreußen, gegen N. an die Ostsee und umfaßt 30,120 qkm (547,04 QM.). P. gehört zu den am niedrigsten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”