Bolberitz

Bolberitz steht für:

  • ein Adelsgeschlecht der Oberlausitz, siehe Bolberitz (Adelsgeschlecht)

Bolberitz ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Károly Bolberitz — (eigentlich Karl Bolberitz von Bleybach; * 21. Januar 1906 in Budapest; † 20. März 1978 ebendort) war ein in Ungarn lebender Ingenieur für Gesundheitswesen. Er war Chemiker und Wirtschaftswissenschaftler, nichtoffizieller Landesbeauftragter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Teutitz — [D]eubitz im Südwesten von Schönbrunn Teutitz oder Teupitz ist eine Wüstung nahe der Stadt Bischofswerda im sächsischen Landkreis Bautzen. Der Herrensitz von 1366 s …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bol — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • János Sebestyén — (born March 2, 1931 in Budapest) is a Hungarian organist, harpsichordist and pianist.BiographyJános Sebestyén attended the Liszt Ferenc Academy of Music where his professors included organists János Hammerschlag and Ferenc Gergely, pianist István …   Wikipedia

  • 1906 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | 1930er | ► ◄◄ | ◄ | 1902 | 1903 | 1904 | 1905 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Abwasserentgiftung — Die Abwasserentgiftung ist ein für den Umweltschutz unverzichtbares chemisches Verfahren, die Abwässer von jeglichen chemischen Abfällen und Fremdstoffen zu befreien. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Abwasserreinigung und behandlung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bolbritz — Bolborcy Stadt Bautzen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Budapest — Diese Liste umfasst – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – in Budapest geborene Personen mit einem Artikel in der deutschen Wikipedia: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Verbände der k.u.k Armee — Die Armee der k.u.k. Monarchie Österreich Ungarn (offizieller Name: Bewaffnete Macht oder auch Wehrmacht) bestand seit 1867 aus drei gleichberechtigten Teilen: Das k.u.k. Heer aus beiden Landesteilen (diese Liste) Die Kaiserlich Königliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der k.u.k. Kampftruppen — Die Armee der k.u.k. Monarchie Österreich Ungarn (offizieller Name: Bewaffnete Macht oder auch Wehrmacht) bestand seit 1867 aus drei gleichberechtigten Teilen: Die Gemeinsamen Armee aus beiden Landesteilen (diese Liste) Die kaiserlich königliche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”