Bonaventure Corti

Bonaventure Corti (* 1729 in Viano in der Provinz Reggio Emilia; † 1813 in Reggio nell’Emilia) war ein italienischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Corti“.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Seine erste Ausbildung erhielt Corti am Jesuitenkolleg von Reggio nell’Emilia, wo er zunächst Philosophie und Mathematik, dann bei Lazzaro Spallanzani auch Meteorologie und Physik studierte. Der Schwerpunkt seiner späteren Forschungen lag im Bereich der Biologie, wo er sich insbesondere dem Studium der niederer Organismen wie den Zitterlingen, Rädertierchen, Wimpertierchen sowie vor allem mit Armleuchteralgen beschäftigte.

1772 entdeckte Corti erstmals das Phänomen der Plasmaströmung in den großlumigen Internodialzellen der Armleuchteralgen und veröffentlichte dies 1774. Allerdings geriet seine Entdeckung wieder in Vergessenheit, weshalb unabhängig von ihm Hugo von Mohl und Matthias Schleiden dieses Phänomen entdeckten.

Ehrentaxa

Corti zu Ehren wurden mehrere Algen benannt, z. B. Chara cortiana.

Schriften

  • Bonaventura Corti: Osservazioni microscopiche sulla Tremella e sulla circolazione del fluido in una pianta acquajuola (Chara). G. Rocchi, Lucca 1774 (207 Seiten, 3 pl.).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Corti — ist der Familienname folgender Personen: Alfonso Giacomo Gaspare Corti (1822–1876), italienischer Anatom Arnold Corti (1873–1932), Schweizer Chemiker und Insektenkundler Axel Corti (1933–1993), österreichischer Regisseur Bonaventure Corti… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonaventure — Das Wort Bonaventure bezeichnet unter anderem: einen Ort in Québec, siehe Bonaventure (Québec) eine Regionalgemeinde in Quebec, siehe Bonaventure (regionale Grafschaftsgemeinde) eine Vogelschutzinsel in Québec, siehe Île Bonaventure einen Ort im… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonaventura Corti — Bonaventure Corti (* 1729 in Viano in der Provinz Reggio Emilia; † 1813 in Reggio nell’Emilia) war ein italienischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Corti“. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrentaxa …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Botanik (Zeitstrahl) — Die Zeittafel zur Geschichte der Botanik enthält Angaben zu verschiedenen Forschungsrichtungen dieses Fachs. Eingeschlossen ist auch die Mykologie, da diese zumindest früher zur Botanik gezählt wurde und noch heute an botanischen Instituten… …   Deutsch Wikipedia

  • Divine Comedy — The Divine Comedy redirects here. For other uses, see The Divine Comedy (disambiguation). La commedia redirects here. For other uses, see Commedia (disambiguation). Dante shown holding a copy of the Divine Comedy, next to the entrance to Hell,… …   Wikipedia

  • Victor Hugo — Pour l homme politique portugais, voir Victor Hugo de Azevedo Coutinho. Pour les autres homonymes et noms donnés en l honneur de l écrivain français, voir Victor Hugo (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Signalisation routière bilingue — La signalisation bilingue (ou, par extension multilingue) consiste en la représentation sur un même panneau de signalisation d inscriptions en deux langues ou plus. Son utilisation est réglementairement réservée à des situations locales où est en …   Wikipédia en Français

  • INTELLIGENCE — De tous les concepts que la psychologie a hérités de la tradition philosophique et religieuse, celui d’intelligence est sans doute le plus marqué par ses antécédents culturels. L’intelligence représente la fonction par laquelle l’homme a essayé… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”