Bonny (Nigeria)
Bonny (Nigeria)
Bonny
Bonny
Lage in Nigeria
Der Bundesstaat Rivers mit den Inseln des Nigerdeltas

Bonny (ehemals Ibani oder Ubani) ist ein Ort mit etwa 18.000, nach anderen Angaben 13.000[1] Einwohnern im Rivers State im südöstlichen Nigeria. Die Stadt befindet sich auf der Insel Bonny Island im Delta des Niger am Bonny River, etwa 10 Kilometer vom offenen Ozean (hier die Bucht von Biafra) entfernt.

Geschichte

Ursprünglich war Bonny ein wichtiger Handelsposten der Ijaw und vom 15. bis 19. Jahrhundert Hauptstadt des Königreichs Bonny. Bonny war ein Zentrum des westafrikanischen Sklavenhandels.[2] Als die Abschaffung des Sklavenhandels in Bonny von den Briten erzwungen wurde, stellte der Ort seine Exportprodukte um. In den 1850er Jahren war es bereits ein wichtiger Hafen für die Ausfuhr von Palmöl und Edelhölzern. Ab 1916 wurde seine Bedeutung als Exporthafen durch den neu gegründeten Hafen des 56 Kilometer stromaufwärts gelegenen Port Harcourt verringert.

Die Insel Bonny Island ist ein bedeutender Verschiffungsort für nigerianisches Öl.[3] Die Region gab auch der Ölsorte Bonny Light Oil den Namen. Große Teile des im Umland geförderten Öls werden über Pipeline nach Bonny geschafft und von dort exportiert.

Weblinks

Quellen

  1. http://bevoelkerungsstatistik.de/wg.php?x=&men=gcis&lng=de&des=gamelan&srt=npan&col=abcdefghinoq&msz=1500&geo=-2690
  2. Bonny - Britannica Online Encyclopedia
  3. Home - Nigeria LNG
4.42627.162314

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bonny — bezeichnet: eine Stadt in Nigeria, siehe Bonny (Nigeria) ein in vorkolonialer Zeit mächtiges Königreich im heutigen Nigeria, s. Königreich Bonny eine nigerianische Insel, siehe Bonny Island eine Gemeinde im Département Loiret, siehe Bonny sur… …   Deutsch Wikipedia

  • Bonny — (formerly Ibani or Ubani) is a town in Rivers State in southeast Nigeria, on the Bight of Biafra. It was also the capital of the Kingdom of Bonny (the land of the Ibani or Eastern Ijawi). Traditionally (especially between the 15th and 19th… …   Wikipedia

  • Nigeria LNG — Limited (NLNG) is a liquefied natural gas (LNG) producing company and a liquefied natural gas plant on Bonny Island, Nigeria.[1] Contents 1 History 2 Shareholders …   Wikipedia

  • Bonny Island — is situated at the southern edge of Rivers State in the Niger Delta of Nigeria. In the early 1990s the Federal Government of Nigeria, in collaboration with 3 international partners, Shell Gas BV., CLEAG Limited [ELF] and AGIP International BV.… …   Wikipedia

  • Bonny River — is a river in Rivers State, Nigeria.cite web |url= http://www.nlng.com/NLNGnew/environment/EIA+For+NLNGPlus/Description+Of+The+Environment.htm |title= Description Of The Environment|accessdate=2007 01 31 |work= |publisher=Nigeria LNG Limited]… …   Wikipedia

  • Nigerĭa — Nigerĭa, Name für die englisch afrikan. Besitzungen am Niger, umfaßt nach der 1900 angebahnten und 1903 zum Abschluß gekommenen Entwickelung außer Lagos das Gebiet der Royal Niger Company oder Nigergesellschaft (Nord oder Upper Nigeria) und das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nigéria — Nigeria  Ne doit pas être confondu avec Niger. Federal Republic of Nigeria (en) …   Wikipédia en Français

  • NIGERIA — La Fédération nigériane a survécu au double choc de la décolonisation et d’une guerre civile particulièrement meurtrière. C’est l’un des rares États africains dont les frontières délimitent un espace porteur de substantielles potentialités de… …   Encyclopédie Universelle

  • Nigeria — Nigerian, adj., n. /nuy jear ee euh/, n. a republic in W Africa: member of the Commonwealth of Nations; formerly a British colony and protectorate. 107,129,469; 356,669 sq. mi. (923,773 sq. km). Cap.: Abuja. Official name, Federal Republic of… …   Universalium

  • Bonny — Cet article concerne la ville nigérianne. Pour les autres significations, voir Bonny (homonymie). Bonny Administration …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”