Booy

Booy ist der Name folgender Personen:

  • Foeke Booy (* 1962), niederländischer Fußballspieler, trainer und -funktionär
  • Theodoor de Booy (1882–1919), US-amerikanischer Altamerikanist niederländischer Herkunft
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Booy — This rare and interesting surname is of Dutch origin, and is a topographical name for a dweller by the small harbour or little boats . The derivation of the name is from the Dutch bootje , little boat, and it is interesting to note that the… …   Surnames reference

  • Booy, R.W. —    Contemporary illustrator who creates pinups of bound and gagged women …   Dictionary of erotic artists: painters, sculptors, printmakers, graphic designers and illustrators

  • Foeke Booy — Spielerinformationen Geburtstag 25. April 1962 Geburtsort Leeuwarden, Niederlande …   Deutsch Wikipedia

  • Foeke Booy — Football player infobox playername= Foeke Booy fullname = Foeke Booy nickname = dateofbirth = birth date and age|1964|4|25 cityofbirth = Leeuwarden countryofbirth = Netherlands height = currentclub = clubnumber = position = Midfielder (retired)… …   Wikipedia

  • Theodoor Hendrik Nikolaas de Booy — (* 5. Dezember 1882 in Hellevoetsluis, Niederlande; † 18. Februar 1919 in Yonkers, New York) war ein US amerikanischer Altamerikanist niederländischer Herkunft. Im Jahr 1906 wanderte De Booy in die USA aus, wo er 1909 Elizabeth Hamilton Smith… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodoor de Booy — Theodoor Hendrik Nikolaas de Booy (* 5. Dezember 1882 in Hellevoetsluis, Niederlande; † 18. Februar 1919 in Yonkers, New York) war ein US amerikanischer Altamerikanist niederländischer Herkunft. Im Jahr 1906 wanderte De Booy in die USA aus, wo er …   Deutsch Wikipedia

  • Simon Van Booy — is a British author. His debut short story collection is The Secret Lives of People in Love .Van Booy was born in London and grew up in rural Wales and Oxford. After playing football in Kentucky for two years, he lived in Paris and Athens. In… …   Wikipedia

  • Theodoor de Booy — Theodoor Hendrik Nikolaas de Booy (December 5, 1882 February 18, 1919) was an American archaeologist of Dutch ancestry.De Booy was born as son of a Vice Admiral in Hellevoetsluis, Netherlands. In 1906 he migrated to the United States where he… …   Wikipedia

  • Liselotte de Booy-Schulze — war eine deutsche Schönheitskönigin sowie Fotomodell. Von ihrem Namen ist auch die Schreibweise Liselotte de Booye bekannt. 1932 wurde sie in Berlin in einer Nachwahl zur Miss Germany bestimmt. Die ursprüngliche Siegerin musste ihren Titel auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Foeke Booy — Foeke Booy, né le 25 avril 1962, est un ancien footballeur néerlandais et actuellement entraîneur. Carrière comme joueur 1980 1984 : Cambuur Leeuwarden …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”